Traiskirchen

Erstellt am 24. Juni 2016, 09:20

Dragana Stankovic zur Miss Austria 2016 gekürt. 19 Missen aus allen Bundesländern sowie zwei Online-Finalistinnen haben am Donnerstag im Casino Baden um die Ehre der schönsten Österreicherin gekämpft.

Durchsetzen konnte sich letztendlich die 19-Jährige Dragana Stankovic aus Traiskirchen, die sich damit wohl das perfekte Geschenk zu ihrem 20. Geburtstag am 25. Juni machte. Die Blondine überzeugte am Catwalk sowie im Interview.

APA/VIENNA PRESS, ANDREAS TISCHLER

Die 1,73 Meter große Studentin mit Traummaßen wurde von der Expertenjury gleichzeitig zur Miss World Austria 2016 gewählt und darf damit unser Land international bei der Miss-World-Wahl vertreten. Das kommt ihrem Hobby, dem Reisen, sicher entgegen. Zudem betreibt sie viel Sport, um sich fit zu halten.

Silvia Schneider und Alfons Haider führten durch den Abend, der mit einem Galadinner sowie einem bunten Showprogramm aufgepeppt wurde. Die Wahl fiel der Expertenjury, unter ihnen Annika Grill, die Miss Austria 2015, Giovanni Zarrella, Julian FM Stöckel, Gitta Saxx, Liliana Klein, Mike Galeli, Georg Huemer, Gregor Glanz und Manfred Baumann, nicht leicht.

Auf das Stockerl schaffte es Miss Vienna Kimberly Budinsky. Die 21-jährige Studentin wird unser Land bei der Miss Earth Wahl international vertreten. Miss OÖ Dajana Dzinic sicherte sich ebenfalls einen Platz unter den Top 3 und fährt im Herbst zur Miss Universe Wahl. Auch sie ist Studentin, 21 Jahre alt und überzeugte sowohl am Laufsteg als auch bei den Shootings.