Erstellt am 11. September 2015, 05:27

von Barbara Zedlacher

Skaterpark wird eröffnet. In Zusammenarbeit mit den Jugendlichen entstand in Baden der „Full Concrete Skatepark“, der auch Möglichkeit für Contests bietet.

Anlagenbauer Matthiew Collins und Mario David (jugendarbeit.07) beim persönlichen Test der neuen Skateranlage. Foto: Sonja Pohl  |  NOEN, Sonja Pohl

Nach rund drei Monaten Bauzeit wird am Sonntag (13. September) um 16 Uhr der neue „Skatepark Baden“ neben der Sport- und Veranstaltungshalle offiziell eröffnet. Finanziert von der Stadtgemeinde und der NÖ Dorf- und Stadterneuerung wurde eine hochwertige Anlage geschaffen, an deren Mitgestaltung die Jugendlichen aktiv beteiligt waren.

Die Teenager waren nicht nur bei der Erstellung des Gesamtkonzepts dabei, sondern halfen auch während der Bauzeit im Rahmen von Skateworkshops der jugendarbeit.07 bei der Gestaltung der Anlage mit.

Das Ergebnis: Ein neuer „Full Concrete Skatepark“, der den Ansprüchen des aktuellen, internationalen Niveaus der Skateboardszene entspricht. Die jugendarbeit.07 des Vereins menschen.leben, die als Vermittler zwischen Jugend, Stadt und Baufirma agierte, lädt im Rahmen der Eröffnung auch zum ersten Skate Contest ein.