Erstellt am 13. Juni 2016, 09:33

von Elfi Holzinger

Skaterplatz: alles neu. Das Projekt "Jugendbaustelle" schuf in Kooperation mit regionalen Unternehmen einen Pavillon am beliebten Freizeitgelände.

 |  NOEN, HOLZINGER

Im Rahmen des Projekts „Jugendbaustelle“ wurde während einer Laufzeit von eineinhalb Jahren ein Projekt umgesetzt, welches das Ziel verfolgte, Jugendliche und Wirtschaftsbetriebe aus der Region zusammenzubringen um Lehrberufe und Berufsbilder kennenzulernen und gleichzeitig ihr Wohnumfeld aktiv mitzugestalten.

Nach der Durchführung von zehn Workshops in der Region ergab sich der Schwerpunkt für die erste Durchführung der „Jugendbaustelle“ in der Stadtgemeinde Berndorf, welche einer Projektbeteiligung zustimmte. Ergebnis des Workshops war eine überdachte Sitzgelegenheit am Skaterplatz. Die Fertigstellung des Projektes wurde bereits am 31. Mai gefeiert. Eine regionale Feier rund um den Pavillon soll im Rahmen des „Radlrekordtages“ im September am Skaterplatz stattfinden.