Erstellt am 17. März 2016, 12:41

von Thomas Lenger

Sturz vor Lokal: Mann in Lebensgefahr!. Beim Betreten eines Lokales in Pottendorf (Bezirk Baden) stürzte am Mittwochnachmittag ein Mann über die Stiegen und wurde lebensgefährlich verletzt!

 |  NOEN, Thomas Lenger
Dramatische Szenen spielen sich am Mittwochnachmittag in der Hauptstraße in Pottendorf ab.

Als ein Mann ein Lokal betreten will, stürzt dieser plötzlich nach hinten und prallt auf dem Gehsteig auf. Ein zufällig mit dem Auto vorbeikommender (in Ausbildung befindlicher) Rettungssanitäter bleibt sofort stehen, alarmiert die Rettungskräfte und leistete gemeinsam mit andern Passanten Erste Hilfe.

Über eine Stunde Überlebenskampf

Wenig später treffen zwei Rettungsfahrzeuge des ASB Ebreichsdorf und des RK Ebenfurth an der Unfallstelle ein und versorgen gemeinsam mit dem alarmierten Notarzt aus Baden den schwer verletzten Mann.

Über eine Stunde kämpfen die Einsatzkräfte um des Leben des Mannes. Nach ersten Informationen kam es zu einem Herz-Kreislaufstillstand und der Mann konnte von den Einsatzkräften erfolgreich reanimiert werden. Er wurde in das Krankenhaus Wiener Neustadt eingeliefert.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt; die Polizei schließt derzeit aber aus, dass es sich um Fremdverschulden handelt.