Erstellt am 26. April 2017, 02:40

von NÖN Redaktion

Ein Tag im Zeichen der Umwelt.

Am Freitag verwandelte sich der Hauptplatz in Traiskirchen zum Mekka für Gartenfreunde. Vom günstigen Angebot an Pflanzen bis hin zur Infoecke zur Kompostierung war für jeden etwas dabei.

E-Mobilität, vertreten durch Auto Ebner und Tesla, waren genau so gefragt wie der Infostand des GVA und des Biosphärenparks. Ein Kettensägenkünstler schnitzte live vor Publikum.