Erstellt am 27. April 2016, 05:34

Fulminantes Konzert. Stimmungsvolles Konzerterlebnis in der Weigelsdorfer Pfarrkirche. Bunter Querschnitt aus Oper, Jazz und Filmmusik.

Veranstalter Peter Gottwald, Irene Malizia und Angelo Tatone.  |  NOEN, Foto: Thomas Lenger

Der Verein „eveaTiv – Förderung der Musikkultur“ veranstaltete zum zweiten Mal in der Pfarrkirche einen Konzertabend im Konzertzyklus „Klassik Kirche“ mit dem Duo „VARIANDO“ (Irene Malizia, Violine und Angelo Tatone Gitarre).

Beide Musiker stammen aus Italien und verfügen über internationale Erfahrung. Sie boten einen musikalischen Querschnitt aus ihrer Heimat dar. Das interessante und abwechslungsreichen Konzertprogramm wurde von den zahlreichen Konzertbesuchern mit großer Begeisterung aufgenommen. Neben den treuen Stammgästen konnten auch wieder viele auswärtige Gäste aus Wimpassing, Günselsdorf, Tribuswinkel und Wien begrüßt werden. Unter den Konzertbesuchern befand sich auch Sabine Scheybal, die das Harfenkonzert in Ebreichsdorf am 3. Mai gestalten wird.

Gesellschaftsleben der Gemeinde lebendig

Ein Teil der Spenden kommt wieder den „NF-Kindern“ (Neurofimatose durch Forschung besiegen) zugute. Martina Hladovsky aus der Floristenwerkstatt Ebreichsdorf stellte den Blumenschmuck für die Künstlerin zur Verfügung und Karl Voit unterstützte „eveaTiv“ mit schönen Fotos, die demnächst in die Homepage eingearbeitet werden.

Viele der Stammgäste freuen sich schon auf das nächste Konzert in Ebreichsdorf und „eveaTiv“ sieht seinen Weg bestätigt, klassische Musik zu vermitteln. Durch die Tätigkeit versucht der Verein, die Konzerte lebendig und interessant zu gestalten.

So ist die Bevölkerung der Großgemeinde herzlich eingeladen, die kommenden abwechslungsreichen Konzertveranstaltungen zu besuchen. Denn die Konzertbesuche machen erst das Gesellschaftsleben in der Gemeinde lebendig und dienen noch dazu einem guten Zweck.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage unter www.eveativ.com .