Erstellt am 11. September 2015, 08:02

von Susanne Müller

Bruck als Spielplatz. Bruck musste "Crash Games"spielen. Ab Freitag darf gevotet werden. Auf den Sieger wartet eine Party.

 |  NOEN

Die Idee, dass Bruck eigentlich beim Gemeinde-Duell auf Kronehit mitmachen könnte, hatte SP-Jugendgemeinderat Swen Tesarek.Er meldete die Stadt an – und am Montag waren die Film- und Radioteams von Kronehit vor Ort.

„Unser Tag hat um 6.30 Uhr vor dem Rathaus begonnen“, erzählt Sophie Csikos, die mit Bürgermeister Richard Hemmer gleich in aller Früh das „Duell der Geschlechter“ spielen durfte. Danach galt es, das „Tier des Tages“ aufzutreiben. Ein braves Pferd war rasch zur Stelle.

Parkbad als Spielort

Die eigentliche Aufgabe war es aber, „Crash Games“ á la Takeshis Castle zu spielen. Als Spielort wurde das Parkbad ausgewählt. An mehreren Stationen versuchte ein Team die Burg zu erobern, das andere hielt mit Wasserbomben und Poolnudeln dagegen.

An die 100 Brucker, darunter auch die Asylwerber aus der Ölmühle, waren dabei, um entweder selbst mitzuspielen oder die Teams tatkräftig anzufeuern. Und das am ersten Schultag, an dem es noch dazu nicht wirklich Badewetter hatte. Weil das Wasser im Bad bei 17 Grad und Wind dann doch etwas frisch wurde, gab‘s vom Roten Kreuz Wärmedecken zum Aufwärmen. „Danke auch an das Team des Parkbads, das beim Auf- und Abbau geholfen hat und dann auch noch selbst mitgemacht hat“, so Tesarek. Für alle war es jedenfalls ein Riesenspaß.

Das Video davon ist ab heute online auf der Kronehit-Seite. Von Freitag bis Sonntag darf fleißig gevotet werden. Als Preis wartet eine Party auf die Siegergemeinde. Voting unter: bit.ly/1Ey3aTb