Bruck an der Leitha , Baden

Erstellt am 04. August 2016, 05:35

von Otto Havelka

Steile Musical-Karriere. Seit rund drei Jahren begeistert Sängerin Dorina Garuci das Brucker Publikum. Nun sorgt sie als Musical-Star für Furore.

Dorina Garuci sorgt als Lucy Harris im Stadttheater Baden für Furore.  |  NOEN, Havelka

Vor rund drei Jahren luden die beiden Brucker Musikstudenten Markus und Roland Stinauer ihre Studienkollegin Dorina Garuci für ein kleines Konzert in ihre Heimatstadt ein. Die gebürtige Albanerin begeisterte mit ihrer Stimmgewalt auf Anhieb das Publikum und liefert seither bei Bluesfest, bei Charity-Aktionen oder auch beim Stadtfest viel umjubelte Auftritte ab.

Mittlerweile hat die 23-jährige Sängerin ihre Musical-Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen und klettert im Eiltempo die Karriereleiter hoch. Seit vergangenem Freitag ist sie im Stadttheater Baden in der weiblichen Hauptrolle des Erfolgs-Musicals „Jekyll & Hyde“ zu sehen.

Garuci sorgt dort als Prostituierte Lucy Harris, die sich in Dr. Jekyll verliebt und von diesem als Mr. Hyde getötet wird, für Beifallsstürme. Als sie vergangenes Jahr am Casting für diese Rolle teilnahm, wurde eigentlich eine Darstellerin ab 30 Jahre gesucht. „Aber dann wollten sie unbedingt mich haben“, lacht Garuci. Nun überzeugt sie auch das Publikum nicht nur mit ihrer Power-Stimme, sondern auch mit schauspielerischer und tänzerischer Ausdruckskraft.