Erstellt am 07. Juni 2016, 09:50

von Susanne Müller

Mittelalterlicher Kräutermarkt der Altpfadfinder. Die Altpfadfinder rund um Initiator Heinz Schuster verwandelten den historischen Stadtgraben anlässlich des 777-Jubiläums der Stadt in die überaus passende Szenerie für einen mittelalterlichen Kräutermarkt.

 |  NOEN, Müller
Neben mehreren Kräuterfeen sorgten Händler, Köche und Märchenerzähler in mittelalterlicher Tracht für Stimmung. Die zahlreichen Besucher zeigten sich von der zauberhaften Atmosphäre begeistert.