Enzersdorf an der Fischa

Erstellt am 13. Oktober 2016, 13:43

Herbstlauf geht in die 9. Runde. Bereits zum neunten Mal geht am kommenden Sonntag der Enzersdorfer Herbstlauf über die Bühne.

Der Hauptlauf über 10 Kilometer startet um 10 Uhr.
 
 |  Raimund Novak

Das Team um Chef-Organisator Norbert Heuber wird auch heuer wieder zahlreiche Laufbegeisterte aus der Umgebung begrüßen können. Bei der Organisation setzt man auf altbewährtes: „Die Strecke ist die gleiche, wie in den Jahren zuvor“, unterstreicht Heuber im NÖN-Gespräch.

Die Startzeiten für Knirpselauf (9 Uhr), Kinder- und Jugendläufe (ab 9.15 Uhr bzw. 9.30 Uhr), Nordic Walking (9.30 Uhr) und den zehn Kilometer langen Hauptlauf (10 Uhr) bleiben ebenfalls unverändert. Eine Anmeldung ist bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Wettkampfstart möglich.

Startnummernausgabe in der Volksschule

Eine kleine Neuerung für die Athleten gibt es dennoch. Aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Hobbykünstlerausstellung im Volksheim, erfolgt die Startnummernausgabe in der Volksschule. „Ab 7.30 Uhr können die Startnummern abgeholt werden“, erläutert Heuber. Dusch- und Umziehmöglichkeiten gibt es ebenfalls im Schulgebäude. Für die Zeitnehmung zeigt sich heuer MaxFunTiming verantwortlich.

Der Herbstlauf ist auch in diesem Jahr der große Abschluss für den neun Events umfassenden Laufcup Ost. Alle Läufer die an mindestens fünf Läufen teilgenommen haben, kommen in die Endwertung. Die Laufcup-Siegerehrung wird gemeinsam mit jener der Herbstlaufes ab 12 Uhr am Sonntag über die Bühne gehen.

Die Nordic Walker starten ihre 10 Kilometer lange Runde um 9.30 Uhr.
 
 |  Raimund Novak