Fischamend , Wolfsthal

Erstellt am 10. August 2016, 05:41

von Gerald Burggraf

S7-Ausfall für 2 Wochen. ÖBB saniert von 20. August bis 4. September Bereich zwischen Fischamend und Wolfsthal.

Während des Schienenersatzverkehrs auf der S7-Strecke können keine
Fahrräder migenommen werden.
 |  NOEN, Foto: CI&M

Nach den Instandsetzungsarbeiten auf der Ostbahn, die derzeit zwischen Bruck und Sarasdorf durchgeführt werden, kommt nun eine weitere Gleisbaustelle dazu. Und zwar auf der Strecke der ehemaligen Preßburgerbahn, eher bekannt als S7. Konkret werden die Schienen auf der Strecke zwischen Fischamend und Wolfsthal erneuert.

Wir erneuern in dem Bereich zwischen Fischamend und Wolfsthal rund 600 Meter Gleisanlagen.“

ÖBB-Pressesprecher Karl Leitner

Allerdings sind für diese Arbeiten nur rund zwei Wochen veranschlagt, gestartet wird am Samstag, den 20. August. Bereits am 4. September, sprich kurz vor Schulanfang, sollen die Gleise erneuert sein. „Wir erneuern in dem Bereich rund 600 Meter Gleisanlagen“, erläutert Sprecher Karl Leitner auf NÖN-Anfrage.

Mehr Informationen dazu in der Printausgabe der Brucker NÖN.