Erstellt am 21. Januar 2016, 05:03

von Theresa Puchegger

Kampf gegen Kilos. Ö3-Ernährungscoach Harald Leszkovich lädt auch in Göttlesbrunn zum „Abnehmen ohne Verzicht“. Der Andrang ist groß.

Ö3-Ernährungscoach Harald Leszkovich präsentierte sein Konzept.  |  NOEN, Puchegger

Das sechste Bürgerforum am vergangenen Donnerstag stand ganz im Zeichen ausgewogener Ernährung. Denn nach Bruck startet nun auch Göttlesbrunn den gemeinsamen Kampf gegen die Kilos - und ist dabei reichlich motiviert: Ganze 60 Besucher konnte Ö3-Ernährungscoach Harald Leszkovich mit seinen Ausführungen über „Abnehmen ohne Verzicht“ für seinen „Fettkampf“ gewinnen.

Der Grundgedanke dabei: Durch ausgewogene Ernährung soll der Körperfettanteil und damit auch das Gewicht reduziert werden. Pro abgenommenem Kilo geht dabei eine Spende an eine karitative Einrichtung. Um für zusätzliche Motivation zu sorgen, ist der Fettkampf außerdem als Wettbewerb konzipiert: Zwei Teams treten gegeneinander an, jenes mit dem größten Gewichtsverlust gewinnt.

Sponsor wird in Göttlesbrunn Grillmeister Adi Bittermann sein, der selbst zum Fettkampf antreten wird. Ebenfalls mit dabei ist VP-Bürgermeister Franz Glock, der sich vor allem über den großen Andrang erfreut zeigte: „So viele wie heute waren noch nie bei einem Bürgerforum. Bei der Anmeldung für den Fettkampf sind uns sogar die Formulare ausgegangen.“