Erstellt am 25. Mai 2016, 05:14

von Josef Rittler

Bürgermeister: VP setzt auf Schmid. Bisheriger Vizebürgermeister Helmut Schmid soll an erste Stelle rücken. Stadträtin Silvia Zeisel als Vize nominiert.

Helmut Schmid soll Bürgermeister werden. Kulturstadträtin Silvia Zeisel wird Vizebürgermeisterin.  |  NOEN, Rittler

Der überraschende Abgang von Bürgermeister Josef Zeitelhofer (die NÖN berichtete) macht mehrere Rochaden innerhalb der Hainburger Gemeinderatsfraktion notwendig.

So muss zunächst das Amt des Bürgermeisters rasch nachbesetzt werden. Der ÖVP Stadtparteivorstand nominierte einstimmig den bisherigen Vizebürgermeister Helmut Schmid.

Schmid gilt grundsätzlich als sach- und konsensorientiert. „Ich möchte alle Fraktionen in die politischen Entscheidungen einbinden, wir alle arbeiten für Hainburg und ich möchte ein Bürgermeister für alle Hainburger sein“, beschreibt Schmid seine Vorstellungen.

Als Vizebürgermeisterin wird Kulturstadträtin Silvia Zeisel zur Wahl vorgeschlagen. Die NMS-Lehrerin wird ihre Agenden Kultur, Jugend und Sport behalten.

Lesen Sie mehr dazu in der Printausgabe der Brucker NÖN.