Hainburg a.d. Donau

Erstellt am 20. Juli 2016, 05:58

von Susanne Müller

Kultur im Kloster. Sieben Veranstaltungen mit sehr unterschiedlichen Themen-Schwerpunkten finden in den nächsten drei Wochen statt.

 |  NOEN, Andreas Riedmann

Lebenslust und Musikgenuss sollen an den kommenden drei Wochenenden im Hotel „Altes Kloster“ im Mittelpunkt stehen. Ein Reigen von gleich sieben Events soll dabei nicht nur für volles Haus, sondern auch für abwechslungsreichen Kulturgenuss sorgen. Den Auftakt macht am Freitag die Gruppe Gruppe „Swing Circle“ mit dem „Spirit of Swing“.

Den Samstag bestreitet „Music for Separees“ mit burlesk-frivoler Eleganz und dem Charme der wilden 1920er. Das hochkarätig besetzte Trio besteht aus den Sängerinnen Suna Suner und Barbara Bandi und dem Pianisten Joachim Claucig. Gleich am Sonntag geht es um 11 Uhr musikalisch-kulinarisch weiter mit einem Jazz-Brunch.

Für das nächste Wochenende stehen dann „Flo & Wisch“ mit ihrem Kabarett-Programm „AmeriGa“ in den Startlöchern, sowie ein Abend im Stil der 1920er mit „Grammofox“. Das letzte Aufführungswochenende könnte wohl unterschiedlicher nicht sein. Am Samstagabend gibt es mit „Wienerglühn“ die moderne Version des Wienerlieds. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des 400-Jahr-Jubiläums des großen englischen Literaten William Shakespeare.

Zum Thema

Die Events:
22. Juli: Spirit of Swing
23. Juli: Music for Separees
24. Juli, 11 Uhr: Jazz Brunch
29. Juli: Flo & Wisch: AmeriGa
30. Juli: Die 20er mit Grammofox
31. Juli: Wienerglühn
6. August: 400 Jahre Shakespeare
Beginn der Abendveranstaltungen ist jeweils um 20 Uhr.

Ticketinformation:
Karten sind erhältlich auf
oeticket.at, in allen Raiffeisenbanken sowie im Hotel „Altes Kloster“ Hainburg.

Kartenpreise:
Tageskarte VVK / AK: 13/ 17 Euro
7-Tageskarte VVK: 65 Euro

Alle Veranstaltungen finden bei jedem Wetter im überdachten Innenhof des Alten Klosters bzw. in der Kulturfabrik Hainburg statt. Freie Platzwahl.