Erstellt am 25. Mai 2016, 06:54

von Christopher Schneeweiß

Versaut Bruck die Titelparty?. Christopher Schneeweiß über den ASK/BSC Bruck.

Vor zwei Wochen hätte noch jeder in Bruck diesem Duell entscheidende Brisanz im Kampf um den Titel der 2. Landesliga Ost beigemessen: Stripfing gegen den ASK/BSC, der Showdown um die Liga-Krone.
Dieses Attribut hat das Duell verloren. Zum einen hat Stripfing schon fünf Punkte Vorsprung und könnte mit einem Sieg den Meistertitel fixieren. Zum anderen gibt es seit vergangener Woche mit der Relegation die neue Chance für die Brucker, den Aufstieg zu packen.

Dementsprechend locker geht Brucks Coach Günter Gabriel in das Spiel gegen den Tabellenersten. Ein Punkt würde ihm schon reichen. Klar: Dadurch würde der zweite Platz und das mögliche Tor in die 1. NÖN Landesliga abgesichert werden.

Dass der Zunder aus diesem Match genommen wurde, könnte aber die Brucker tatsächlich nochmals für das Duell mit Stripfing beflügeln. Auch wenn sich am Ende der Gipfelsturm in der Liga nicht mehr ausgehen wird – Jerkovic und Co. können jetzt gechillt diese Partie angehen und dem Leader die Meisterparty versauen. Damit wären die Brucker auch die einzige Mannschaft, gegen die Stripfing in der laufenden Saison keinen einzigen Punkt holen konnte.