Erstellt am 18. Juni 2016, 05:30

von Susanne Müller

„Kulturbräu“ für das Brucker 777-Jubiläum. Ronald Altmann ließ für das Jubiläumsjahr ein eigenes Bier brauen. Das „Kulturbräu“ wurde am Freitag präsentiert.

Bei der Präsentation des »Kulturbräus«: Ronald Altmann, Tina Hutfless sowie Peter und Ulli Windholz.  |  NOEN, Foto: Müller
Nicht nur einen Jubiläumswein, sondern auch einen eigenen „Gerstensaft“ gibt es anlässlich des 777-Jubiläums der Stadt. Die Idee, ein Bier im Jubiläumsjahr zu kredenzen, hatte Gemeinderat Ron Altmann, der seit Kurzem die „Kulturbar“ in der Schmerlinggasse betreibt.

Er ließ das Bier von einer österreichischen Brauerei abfüllen und präsentierte es am Freitag in der Kulturbar der Öffentlichkeit. Dort ist das Bier heuer auch erhältlich – solange der Vorrat reicht.