Erstellt am 05. Oktober 2015, 10:37

Letztes Rotorblatt montiert. Die Kranmontagearbeiten in den Windparks Haadfeld und Höflein Ost des Energieparks Bruck an der Leitha sind abgeschlossen. Nun geht es an die finalen Arbeiten im Inneren der Türme.

 |  NOEN, Energiepark Bruck
Das 72. Rotorblatt der insgesamt 24 neuen Windräder in den Windparks Haadfeld und Höflein Ost hat nun seinen Platz gefunden. Damit sind die Kranmontagearbeiten abgeschlossen und es geht in die finale Phase. Im Inneren der Türme fehlen damit nur noch Elektrik und Verkabelungen. Die Windräder auf den Gemeindegebieten von Bruck an der Leitha, Rohrau und Höflein sollen noch heuer in Betrieb gehen.
 
Die neuen Windkraftanlagen wurden von den Montageteams in einer Rekordzeit von nur sechs Monaten hochgezogen. Energieparkbauleiter Leo Gstrein resümiert: „Das war schon eine beachtliche Leistung und wir haben den Zeitplan punktgenau eingehalten. Anzumerken ist ebenso, dass bis auf kleinere Verletzungen der Aufbau der Windräder unfallfrei über die Bühne gegangen ist.“ Mit der noch folgenden Netzanbindung dieser Windparks werden durch den Energiepark  Bruck weitere 180 Millionen kWh pro Jahr an sauberen Strom produziert.