Prellenkirchen

Erstellt am 25. August 2016, 05:05

von Josef Rittler

Baustellen in Arbeit. Die Marktgemeinde Prellenkirchen investiert heuer 500.000 Euro in diverse Bauprojekte in allen Katastralgemeinden.

Ortsvorsteher Walter Bayer und Bürgermeister Johann Köck (beide VP) begutachten den neuen Sportplatzweg in Deutsch Haslau.  |  Rittler

Den Schwerpunkt des Arbeitsjahres in der Marktgemeinde bildet der Straßenbau. Mehr als 500.000 Euro sind im Haushalt für etliche Projekte veranschlagt.

„Sanierungsmaßnahmen finden ja in allen drei Katastralgemeinden ständig statt“, berichtet VP-Bürgermeister Johann Köck. Heuer habe man sich zu folgenden Maßnahmen entschlossen: In Schönabrunn werden Leithaweg und Kirchenweg saniert. In Prellenkirchen werden Bachweg und Druschplatz asphaltiert, bei diversen Hintausbereichen wird die Asphaltspritzdecke saniert.

In Deutsch Haslau erhält die Unter Hauptstraße eine neue Verschleißschicht, weiters wurde der Sportplatzweg asphaltiert und mit Gehsteigen versehen.