Hainburg a.d. Donau

Erstellt am 18. Mai 2017, 02:58

von Josef Rittler

Auf antiken Spuren: Die Legionäre sind los. In ganz NÖ findet am nächsten Wochenende der Museumsfrühling statt. Auch die Römerstadt Carnuntum ist dabei.

Römerinnen laden ein: „Antonia“ Anneliese Mitterer und Claudia Hoff in der Thermen-Küche.  |  Rittler

Niederösterreichs Museen laden am 20. und 21. Mai mit Spezialführungen und Kinder-Workshops anlässlich des „Internationalen Museumstags“ zum Museumsfrühling. Die Römerstadt Carnuntum präsentiert sich an diesem Wochenende ganz im Zeichen der römischen Legionen. Im Museum Carnuntinum in Bad Deutsch Altenburg wird die aktuelle Ausstellung „Der Adler Roms – Carnuntum und die Armee der Cäsaren“ in den Mittelpunkt gerückt.

Junge Römerfreunde können in Kinderführungen um 12 und 15.30 Uhr die Ausstellung über das römische Militär erleben. Reguläre Sammelführungen durch die Ausstellung finden um 10 und 14 Uhr statt.

"Auf den Spuren der römischen Hilfstruppen"

Aber auch im römischen Stadtviertel im Freilichtmuseum in Petronell-Carnuntum ist der Legionär los. Um 10 und 14 Uhr nimmt ein „echter“ Legionär neugierige Besucher mit auf eine Entdeckungstour durch das Stadtviertel. Wer lieber den zivilen Charakter der Stadt erleben möchte, ist bei der Zeitreiseführung um 12 Uhr bei den Carnuntiner Bürgern Lucius und Julia gut aufgehoben.

Das Auxiliarmuseum im Kulturhaus in Petronell-Carnuntum ist ebenfalls am Samstag und Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen finden wie immer durch Obmann Alfons O. Just je nach Bedarf statt. Zusätzlich gibt es erstmals einen Soldatenspaziergang „Auf den Spuren der römischen Hilfstruppen“ am Samstag um 11 Uhr. Dabei erkunden die Teilnehmer die Gegend rund um das Museum und begeben sich auf Spurensuche nach den archäologischen Resten des römischen Militärs, insbesondere der Reitertruppe. Am Sonntag um 15 Uhr erforscht der Obmann unter dem Titel „Carnuntum sotterranea – Spurensuche unter dem Reiterkastell“ die unterirdische Stadt und präsentiert ein einzigartiges Mysterium römischer Bauarchitektur. An beiden Tagen gibt es im Anschluss an die Spezialführungen eine Bücherverlosung.