Götzendorf an der Leitha

Erstellt am 24. April 2017, 22:03

von Ines Garherr

Götzendorfer Sanitäter tanzen in den Frühling. Mit einer Polonaise des Roten Kreuzes startete am Samstag der fünfte Frühlingsball der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Götzendorf.

Die Gäste ließen sich im Gasthof Paus durch Musik der „Nachtfalken“ und eine Tombola unterhalten. Doch auch eine Mitternachtseinlage hatten die Helfer in petto: Auf humorige Art zeigten sie, welchen Beruf sie ergriffen hätten, wären sie nicht Sanitäter geworden, etwa Boxer, Ballerina oder ein Arzt, der keine Vene findet.