Bruck an der Leitha , Schwechat

Erstellt am 05. Juli 2017, 15:14

von Redaktion noen.at

Pop-Up-Markt am Flughafen bringt maritimes Flair. Der Pop-Up-Markt „Seaside Vienna Airport“ im öffentlichen Bereich zwischen den Terminals 1 und 3 lädt täglich zum Genießen von Leckereien und Verweilen in Strandkörben ein.

Bis 22. September 2017 bietet die im maritimen Stil gehaltene Marktfläche neben frischen Säften, Superfood-Spezialitäten, Hotdogs und Eiscreme auch eine kreative Fotowand für unvergessliche Urlaubserinnerungen.

Sommermarkt mit süßen und pikanten Köstlichkeiten

Marktstände, Strandkörbe und maritime Designhighlights wie etwa ein 50 kg  schwerer Anker versprühen beim „Seaside Vienna Airport“-Pop-Up-Markt schon am Airport Meeresbrise. In sommerlichem Marktambiente sorgen köstliche Leckereien, angeboten von verschiedenen Gastronomiebetreibern der Vienna Airport Restaurants, für Urlaubsstimmung: Die Juice Factory ist mit gesunden und vitaminreichen Säften vertreten, Mrs. Superfood verwöhnt mit zucker-/laktosefreien oder veganen Spezialitäten wie etwa Smoothies, Frozen Fruit Cream, Energy Bars, hausgemachten Kuchen, sowie Kaffee und Tee. Herzhafte Hot Dogs und süße Eiscreme werden vom Gastronomiebetreiber Lagardère am Crazy Hot Dog‘s Stand serviert.

Fotowand und Vintage-Postkarten

Direkt am Markt zur freien Entnahme aufliegende Postkarten mit historischen Aufnahmen vom Flughafen Wien, der Flugzeug-Abfertigung oder alten Flugzeugmodellen, eignen sich zum Versand als erste Urlaubsgrüße vom Airport wie auch als historisches Andenken und Sammlerstück für Luftfahrt-Interessierte. Eine lustige Fotowand lädt außerdem zum Urlaubsfoto direkt vom Pop-Up-Markt ein.

Der Pop-Up-Markt hat täglich von 10:00 bis 16:30 Uhr geöffnet und ist öffentlich zugänglich.