Erstellt am 21. April 2016, 05:54

von Susanne Müller

„Steckt viel Liebe d’rin“. Das Büchlein zum 777-Jahr-Jubiläum der Stadt ist fertig und wurde am Montag präsentiert. Es ist ab sofort in Bruck erhältlich.

Norbert Koller vom Energiepark, Bürgermeister Richard Hemmer und 777-Koordinator Robert Thurner.  |  NOEN, Foto: Müller

Sie wurde mit Spannung erwartet: Die Festschrift, die Bruck anlässlich des 777-Jahr-Jubiläums der Stadt gestaltet hat, wurde am Montag im Rathaus präsentiert. Die Jubiläums-Festschrift enthält neben einem kurzen geschichtlichen Abriss auch eine Reihe von Texten von Bruckern über ihre Heimatstadt. Darüber hinaus haben sich auch die Pflichtschulen rege an der Gestaltung beteiligt. Für die reiche Bebilderung des Büchleins stellte Museumsvereins-Obmann Kurt Helmreich kostenlos Fotos zur Verfügung.

„Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden für deren Einsatz, allen voran bei Koordinator Robert Thurner und dem Hauptsponsor Energiepark. Alle Beteiligten haben sich sehr bemüht, man spürt, dass sehr viel Liebe und Verbundenheit zu Bruck in diesem Buch steckt“, so SP-Bürgermeister Richard Hemmer.

Zufrieden zeigt sich auch Organisator Robert Thurner: „Es freut mich, dass alle so kooperativ waren. Vor allem die Schulen haben einen wertvollen Beitrag geleistet.“ Der Energiepark fühle sich als Bestandteil von Bruck. „Und als solcher wollen wir unseren Beitrag leisten“, so Norbert Koller vom Energiepark. Gedruckt wurden rund 780 Exemplare. Erhältlich ist die Festschrift um zehn Euro in der Bücherei, im Bürgerservice-Büro und in der Buchhandlung Riegler sowie bei den Jubiläumsveranstaltungen.