Erstellt am 04. Januar 2016, 09:45

von Susanne Müller

Sternsinger sind heute in Bruck unterwegs. Dichtes Gedränge herrschte heute schon am frühen Morgen im Brucker Pfarrhof. Dutzende Kinder ließen sich bei den fleißigen Helfern der Pfarre mit Mantel, Krone und Stern ausstatten.

 |  NOEN, Susanne Müller
Im nächsten Raum ging es zur Einteilung der Gruppen und zur Ausgabe der Spendendosen. Seither trotzen die Kinder als Brucker Sternsinger den eisigen Temperaturen.

Wie in vielen anderen Gemeinden marschieren sie im ganzen Stadtgebiet von Haus zu Haus, um Spenden für die Sternsinger-Hilfsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika zu sammeln und gleichzeitig die frohe Botschaft zu verkünden.