Erstellt am 06. Dezember 2015, 09:41

Stimmungsvoller Auftakt des Brucker Adventmarktes. Am Samstag fand der Auftakt zum bereits 6. Brucker Advent am Hauptplatz statt.

 |  NOEN, Burggraf
Das Organisationsteam um Obfrau Petra Weber-Einramhof sowie Renate Bogensberger und Judith Kögl konnte sich schon am ersten Tag – der Brucker Advent hat noch bis Dienstag, 8. Dezember geöffnet - über viele Besucher freuen.

Die offizielle Eröffnung nahm Bürgermeister Richard Hemmer (SPÖ) vor, für die musikalische Begleitung sorgte das Bläserensemble der Blasmusik Bruck. Neben den zahlreichen Ständen gab es im ersten Stock des Harry-Weiss Hauses mit einer Lesung und dem Auftritt der „Swinging Kids Big Band“ sowie der „Saxophonies“ aus der Anton Stadler Musikschule auch zwei kulturelle Highlights.

Auch an den verbleibenden drei Öffnungstagen findet dort besondere Kultur-Programmpunkte statt. Am Eröffnungstag schauten zudem passend zum Krampus auch drei schauerlich aussehende Perchten beim Brucker Advent vorbei.