Erstellt am 29. Februar 2016, 14:38

von APA/Red

Überraschter Einbrecher konnte entkommen. Obwohl er von der Besitzerin überrascht wurde, ist am Montagvormittag ein Wohnhauseinbrecher in Bruck a.d. Leitha samt Beute entkommen.

 |  NOEN, Bilderbox.com
Nach Angaben der Landespolizeidirektion sind dem Mann u.a. Bargeld, Armbanduhren und Münzen in die Hände gefallen. Eine Fahndung blieb negativ.

Laut Polizei hatte der Einbrecher sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Er ergriff die Flucht, als die Hausbesitzerin heimkehrte.

Der Täter soll etwa 1,60 Meter groß und ein südländischer Typ sein. Er war u.a. mit einer dunklen Jacke bekleidet, trug eine Aktentasche bei sich und soll mit einem silberfarbenen Pkw - vermutlich VW Golf - mit ungarischem Kennzeichen entkommen sein. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bruck a.d. Leitha (Tel.: 059133-3320) erbeten.