Erstellt am 13. Oktober 2015, 06:42

von Nicole Frisch

„Wachsen mit Herausforderung“. Ein Organisationskomitee zur Unterstützung der Flüchtlinge in der Gemeinde wurde gegründet. Die FP ist als einzige Fraktion im Gemeinderat nicht darin vertreten.

Paul Fuchs  |  NOEN, Nicole Frisch
Vor über einem Monat hat eine irakische Familie in Trautmannsdorf Quartier bezogen. Eine weitere Frau folgte in den Folgetagen. Um die Asylwerber besser unterstützen zu können, wurde unlängst eine ein Organisationskomitee für Flüchtlinge gegründet. Die Koordination übernimmt VP-Vizebürgermeister Paul Fuchs.

„Wir möchten die Asylwerber schrittweise in die Gemeinde integrieren“, betont er.
Zu den Aufgaben des Organisationskomitees gehören daher diverse Hilfeleistungen. „Wenn sie zum Beispiel einen Arzt brauchen, dann versuchen wir ihnen zu erklären, wie ein Arztbesuch bei uns abläuft. Oder wenn sie ein Glätteisen benötigen, dann fragen wir, ob vielleicht jemand ein Glätteisen zur Verfügung stellen kann“, erklärt Fuchs.

Sprachliche Barrieren überwinden

Auch der Deutschunterricht hat bereits vor einigen Wochen begonnen. „Dieser wird von zwei erfahrenen Leuten organisiert“, so Fuchs. Auch für VP-Bürgermeister Heinz-Christian Berthold sei es sehr wichtig, dass die sprachliche Barriere überwunden wird.

Die Gründung des Organisationskomitees wurde auch von Seiten der SP begrüßt. Neben Fuchs und VP-Gemeinderätin Marianne Bäcker hat sich auch SP-Fraktionschef Kurt Mandl bereiterklärt, im Komitee unterstützend mitzuwirken. Dem Wunsch von Inge Leinwather (VP), dass jede Fraktion vertreten sein sollte, wurde allerdings nicht nachgekommen. Die FP ist nicht im Organisationskomitee vertreten.

Ein wichtiges Anliegen ist der Gemeinde allerdings auch die Aufklärungsarbeit in der Bevölkerung. In welcher Form diese geschehen soll, steht noch nicht fest, man will aber damit bewirken, dass negativ eingestellte Personen ihre abneigende Haltung ablegen. „Niemand weiß, wie man mit der Situation umgeht“, hält Fuchs fest, „wir wachsen aber mit der Herausforderung.