Erstellt am 22. September 2015, 13:11

30.000ster Besucher in der Erlebniswelt. Das Team der Erlebniswelt Mendlingtal konnte am Montag, 21. September, den 30.000sten Besucher in der heurigen Saison begrüßen

Bürgermeister Friedrich Fahrnberger, Anna Grasberger, Waltraud Miedl, Tourismusvereins-Geschäftsführer Andreas Danner (vorne, von links), Amtsleiter Walter Ruspekhofer, Tourismusvereins-Obmann Franz Kupfer und Mendlingtal-Betriebsleiter Peter Huber (hinten, von links).  |  NOEN, zVg

Göstlings Bürgermeister Friedrich Fahrnberger überreichte Anna Grasberger aus Eschenau in Niederösterreich einen kleinen Geschenkkorb mit regionalen Schmankerln. Die sichtlich überraschte 86-Jährige besucht die Erlebniswelt Mendlingtal einmal pro Jahr, am Montag mit ihrer Tochter Waltraud Miedl.
 
Die Marktgemeinde Göstling an der Ybbs und das Land Niederösterreich investierten 280.000 Euro in die Restaurierung der Holztriftanlage, die am 1. Mai dieses Jahres in Betrieb genommen wurde. Weitere 120.000 Euro fließen noch in die Parkplatzgestaltung und diverse Infrastrukturmaßnahmen.
 
In den letzten fünf Jahren lag die jährliche Besucherzahl zwischen 23.000 und 25.000. Aufgrund der Teilnahme an der ORF-Show „9 Plätze, 9 Schätze“, der Sanierung und des idealen Sommerwetters konnte man heuer die 30.000er-Marke wieder erreichen.
 
Die Erlebniswelt Mendlingtal ist noch bis 31. Oktober geöffnet.