Erstellt am 02. November 2015, 09:29

Alle Events im Bezirk Scheibbs auf einen Blick.

Ab 5. November ist im kultur.portal Scheibbs die Tragikomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler zu sehen. Weitere Aufführungstermine sind am 6., 7., 12., 13. und 14. November, jeweils um 19.30 Uhr sowie am 8. November um 17 Uhr. Kartentelefon: 0664/3735643.  |  NOEN, scheibbs impuls.kultur

SCHEIBBS

Mittwoch, 4. November

Rund um die Geburt. Von 11 bis 12.30 Uhr wird wieder zum Infotag mit Besichtigung der Kreißzimmer und Geburtenstation für Schwangere und ihre Partner eingeladen. Treffpunkt ist in der Eingangshalle.

Donnerstag, 5. November

Urlaub für den Körper. „Zeit für die Seele – eine Entspannung- und Fantasiereise“ mit Ingrid Hödl, am 5. November und Mittwoch, 2. Dezember sowie Mittwoch, 13. Jänner, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr im Rathaus-Festsaal. Kursbeitrag: 12 Euro pro Abend. Anmeldung und Information: 0664/4124042.

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 19.30 Uhr. VVK: 14 Euro. AK: 16 Euro. Kartentelefon: 0664/3735643.

Freitag, 6. November

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 19.30 Uhr. VVK: 14 Euro. AK: 16 Euro. Kartentelefon: 0664/3735643.

Samstag, 7. November

Skibasar. Von 10.30 bis 12 Uhr erfolgt der Verkauf beim Skibasar in der Volksschule Scheibbs. Angeboten werden Skier aller Art, Snowboards, Stöcke, Bindungen, Skibekleidung, Helme, Ski- und Eislaufschuhe, Bobs und Rodeln. Wer Artikel verkaufen möchte, kann diese von 8.30 bis 10 Uhr abgeben.

Buchstart. Für Kinder von ein bis drei Jahren gibt es von 9.30 bis 10.30 Uhr wieder das Angebot, in der Stadtbücherei Scheibbs mithilfe von Gedichten, Liedern, Kniereiten, Fingerspielen und Reimen einen spielerischen Zugang zu Sprache, Rhythmus, Musik und Büchern zu bekommen.

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 19.30 Uhr.

Sonntag, 8. November

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 17 Uhr. VVK: 14 Euro. AK: 16 Euro. Kartentelefon: 0664/3735643.

Aus der Pfarre. Um 10.30 Uhr gibt es in der Klosterkirche eine Kinderkirche.

Hubertusfeier. Am Sonntag hält der NÖ Landesjagdverband in Neubruck seine diesjährige 22. Hubertusfeier ab. Beginn ist um 16 Uhr. Um 16.30 Uhr erfolgt die Streckenlegung vor der Töpperkapelle, um 17 Uhr die Hubertusmesse in der Veranstaltungshalle Neubruck, die von Dechant Karl Hansengst zelebriert und von der Jagdhornbläsergruppe St. Leonhard/Wald und dem Göstlinger Männerchor musikalisch gestaltet wird. Anschließend spielen im Töpperhof die Jagdhornbläsergruppen Gaming, Purgstall, Göstling und Weinzierl auf.

Donnerstag, 12. November

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 19.30 Uhr. VVK: 14 Euro. AK: 16 Euro. Kartentelefon: 0664/3735643.

Freitag, 13. November

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 19.30 Uhr. VVK: 14 Euro. AK: 16 Euro. Kartentelefon: 0664/3735643.

Samstag, 14. November

Barock-Konzert. Das Barockensemble des Kammerorchesters gibt um 19.30 Uhr ein Konzert in der Klosterkirche.

Theaterherbst. Aufführung der Tragikkomödie „Das weite Land“ von Arthur Schnitzler im kultur.portal, um 19.30 Uhr. VVK: 14 Euro. AK: 16 Euro. Kartentelefon: 0664/3735643.

GAMING

Samstag, 7. November

Kinderflohmarkt. Von 9 bis 12 Uhr im ehemaligen Geschäftslokal Steinecker in Gaming.

Rider Party. Der Offroadclub lädt ab 21 Uhr in das Haus der Begegnung zur Rider Party.

GÖSTLING

Samstag, 7. November

Geigenabend. Um 20 Uhr wird zum klassischen Konzert in das PfarrKulturHaus geladen.

Feuerlöscherüberprüfung. Von 8 bis 15 Uhr besteht im Feuerwehrhaus die Möglichkeit zur Feuerlöscherüberprüfung.

GRESTEN

Freitag, 6. November

Premiere „4 nach 40“. Als 25. Herbst-Theater bringt ab 20 Uhr das Theaterensemble Gresten die Schindlecker-Komödie „4 nach 40“ in der Kulturschmiede zur Aufführung. Kartenvorverkauf in der Raiffeisenbank Gresten oder Abendkasse.

Filmabend. Der Alpenverein Gresten lädt ab 20 Uhr zum Filmabend „Vom Donauturm bis ins Herz der Dolomiten – Eindrücke einer Reise mit dem Gleitschirm von Wien bis Südtirol“ mit Hanspeter Schager und Walter Taferner in den Pfarrsaal Gresten ein.

Samstag, 7. November

Komödie „4 nach 40“. Das Theaterensemble Gresten bringt ab 20 Uhr die Schindlecker-Komödie „4 nach 40“ in der Kulturschmiede zur Aufführung.

Frauenfrühstück. Die ÖVP-Frauen treffen sich um 9 Uhr im Gasthaus Auer zu ihrem monatlichen Frühstück.

Freitag, 13. November

Komödie „4 nach 40“. Das Theaterensemble Gresten bringt ab 20 Uhr die Schindlecker-Komödie „4 nach 40“ in der Kulturschmiede zur Aufführung.

Samstag, 14. November

Komödie „4 nach 40“. Das Theaterensemble Gresten bringt ab 20 Uhr die Schindlecker-Komödie „4 nach 40“ in der Kulturschmiede zur Aufführung.

PUCHENSTUBEN

Samstag, 7. November

Preisschnapsen. Der Wintersportverein Puchenstuben lädt zum Preisschnapsen in die Hallerstub‘n. Beginn: 14 Uhr. Kartenpreis: 6 Euro. 1. Preis: 200 Euro.

PURGSTALL

Donnerstag, 5. November

Buchpräsentation. Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Herbert Thumpser aus Traisen präsentiert gemeinsam mit Sebastian Thumpser das Buch „The Run – Der Kampf um die Wildkamera“. Präsentation und Lesung finden um 19 Uhr im Mostlandhof Purgstall statt. In diesem satirischen Erstlingswerk geht es um die tägliche Flut an Werbeprospekten und dem Einkaufsverhalten von Herr und Frau Österreich. Schnäppchenjäger und Fernsehsportler werden auf lustige und humorvolle Art und Weise aufs Korn genommen.

Samstag, 7. November

Filmabend. Das Thema Menschen auf der Flucht wird um 20 Uhr im Film „Ein Augenblick Freiheit“ aufgegriffen. Gezeigt wird der Film vom katholischen Bildungswerk im Pfarrsaal.

Sonntag, 8. November

Totengedenken. Nach dem 10 Uhr-Gottesdienst, die vom Gesangsverein Purgstall mitgestaltet wird, laden die Pfarre, die Marktgemeinde und der Kameradschaftsbund zum Totengedenken beim Kriegerdenkmal (Festansprache ÖKB-Vizepräsident Johann Glöckl) und im Ortsfriedhof. Um 14 Uhr findet eine Prozession in den Lagerfriedhof Schauboden und Totengedenken statt. Treffpunkt ist beim Parkplatz an der B25 (Kläranlage).

Freitag, 13. November

20. Purgstaller Kulturtage. Eröffnung der Kulturtage um 18 Uhr im Rathaus.

Samstag, 14. November

20. Purgstaller Kulturtage. Kulturtage im Rathaus von 14 bis 17 Uhr. Vortrag um 15 Uhr: „Pflege von Zitruspflanzen“ mit Peter Fischer-Colbrie.

Sonntag, 15. November

20. Purgstaller Kulturtage. Kulturtage im Rathaus von 14 bis 17 Uhr. Vortrag um 14 Uhr: „Hausmittel für die Winterzeit“ mit Eunice Grahofer. Um 16 Uhr: Versteigerung botanischer Aquarelle zugunsten der Bergrettung.

Sonntag, 29. November

Charitas-Chorkonzert. Von 15 bis 17 Uhr findet in der Purgstaller Pfarrkirche das diesjährige Chorkonzert zugunsten der Caritas statt.

RANDEGG

Mittwoch, 4. November

Vortrag. Pater Thomas berichtet in einem Vortrag über die Entwicklung der Hilfsprojekte in Indien. Beginn ist um 19 Uhr im Pfarrsaal.

Freitag, 6. November

Kochkurs. „Nachhaltig kochen – Reste von heute für morgen“ ist das Motto eines Kochkurses um 17.30 Uhr in der Neuen Mittelschule Randegg. Lebensmittelbeitrag: 5 Euro. Anmeldungen bis 30. Oktober unter 0664/2412085 bei Margit Lechner.

STEINAKIRCHEN

Freitag, 6. November

Kapellensegnung. Um 14 Uhr erfolgt die Segnung der „Wimmer-Kapelle“ bei Stritzling.

Samstag, 7. November

Jugendball. Die katholische Jugend lädt ab 20.30 Uhr zum Ball in den Festsaal Steinakirchen. Die Ballnacht steht unter dem Motto „Lust auf Meer   – Tauch ein in die Nacht der Nächte“ und bietet auch eine Polonaise und Mitternachtseinlage. Für Unterhaltung sorgt die Tanzband „Die Rockies“ sowie eine Disco. Karten im Vorverkauf im Pfarrhof und auf den Steinakirchner Banken: 10 Euro. Abendkassa: 12 Euro.

Sonntag, 8. November

Vortrag. Peter Zidar spricht um 8 und 10 Uhr in der Pfarrkirche über das Glaubenzeugnis „Papst-Enzyklika Laudato si“.

Dienstag, 10. November

Seniorennachmittag. Anlässlich 70 Jahre Kriegsende sind beim Pfarr-Seniorennachmittag Erinnerungen von Leopold Karlinger aus Klein Erlauf zu hören. Beginn ist um 14 Uhr im Pfarrzentrum.

Festvortrag. Werner Löffler referiert über die „Bedeutung des Waldes für den Menschen“. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Steinakirchen, Großer Saal.

Sonntag, 15. November

Generationen-Nachmittag. Kinder, Eltern und Großeltern treffen sich um 14 Uhr im Pfarrzentrum zum Spielenachmittag mit Sandra Hierner.

WIESELBURG

Freitag, 6. November

35 Jahre Caritas-Sozialstation. Anlässlich der 35 Jahr-Feier der Caritas Sozialstation Erlauftal für Betreuung und Pflegen zu Hause in der Sozialstation (Scheibbser Straße 12) findet um 11 Uhr der Festakt, sowie von 9 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür statt, bei dem auch über Pflege und Betreuung zu Hause, Pflegegeld, Demenz und einige mehr informiert wird. Zum Abschluss hält Lea Hofer-Wecer einen Vortrag über „Wer entscheidet, wenn ich nicht mehr kann“.

Kabarett. Walter Kammerhof gastiert um 20 Uhr im Kulturhof Aigner. Kontakt und Kartenreservierung: 07416/52933, kulturhof@ballonwirtaigner.at.

Samstag, 7. November

Lesung und Gespräch. Mathilde Schwabeneder ist ORF-Korrespondentin in Rom und schildert gemeinsam mit Karim El-Gawhary in ihrem Buch „Auf der Flucht. Reportagen von beiden Seiten der Sahara“ Schicksale von Flüchtlingen. Lesung und Gespräch um 19 Uhr in der Fachhochschule Wieselburg.

Sonntag, 8. November

Bergwanderung. Die Naturfreunde planen eine Bergwanderung auf die Paulmauer (rund 3 Stunden) mit Einkehrmöglichkeit auf die Geschwendhütte. Treffpunkt nach Vereinbarung mit Tourenbegleiter Ernst Waldinger, 0664/73440346.

WIESELBURG-LAND

Samstag, 21. November

Herbstkonzert. Die Stadtkapelle Scheibbs lädt um 19.30 Uhr zum Herbstausklang im Schloss Weinzierl.