Erstellt am 15. Februar 2016, 08:50

Alle Veranstaltungen im Erlauftal auf einen Blick.

Die film.werk.statt zeigt die Filmreihe EU-XXL auch in Scheibbs. Am Donnerstag ist der Film „Chocolat“, am Samstag der französische Familienfilm „Der kleine Nick macht Ferien“ zu sehen.  |  NOEN, Filmladen Filmverleih

SCHEIBBS

Mittwoch, 17. Februar

Marterl-Vortrag. „Was uns Marterl erzählen können“, davon berichtet um 19 Uhr Historiker Franz Stürmer für das Bildungs- und Heimatwerk. Die Veranstaltung findet im Festsaal des Rathauses statt.

Donnerstag, 18. Februar

Filmreihe EU-XXL. Kinovorführung „Chocolat“ im Rahmen der Film.werk.statt im kultur.portal, um 19.30 Uhr.

Freitag, 19. Februar

Heilkräuterstammtisch. Um 18.30 Uhr beginnt im Feuerwehrhaus Neustift wieder ein Heilkräuterstammtisch mit Erich Auer.

Samstag, 20. Februar

Kostenlose Führung. Am Welttag der Fremdenführer laden Ulrike Hohenwarter und Dolores Mentil von den „austriaguides“ zu einer kostenlosen Führung durch Scheibbs. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Informationstafel am Bahnhofsplatz.

Filmreihe EU-XXL. Kinovorführung „Der kleine Nick macht Ferien“ im Rahmen der Film.werk.statt im kultur.portal, um 16 Uhr.

Vorspielabend. Die Klasse von Leopold Fallmann (steirische Harmonika) lädt um 15 Uhr zum Vorspielabend in den Schmelzersaal der Musikschule.

Sonntag, 21. Februar

Wanderung. Von Sarling nach Maria Steinbründl führt eine Wanderung des ÖTK. Anmeldung unter 0664/73852933.

Montag, 22. Februar

Männer im Wechsel. Universitätsdozent Karl Höbarth hält um 18.30 Uhr im Landesklinikum Scheibbs einen Vortrag zum Thema „Der Wechsel des Mannes, Mythos oder Realität?“. Eintritt frei!

Eltern stärken. Einen Vortrag über „Wachsame Sorge – Eltern stärken“ hält Jugendpsychiaterin und Psychotherapeutin Michaela Fried für das katholische Bildungswerk um 19.30 Uhr im kultur.portal. Untertitel des Vortrages ist „Wie Eltern ihren Kindern ein guter Anker sind“.

Dienstag, 23. Februar

Philatelietag. Von 9 bis 12 und 14 bis 16 Uhr findet in der Postfiliale in Scheibbs ein Philatelietag statt. Es gibt Sondermarken, Ersttagsbriefe, Markenbücher und vieles mehr.

Mittwoch, 24. Februar

Info- und Diskussionsabend. Unter dem Motto „Begegnung mit den Fremden  – Flüchtlinge in der Region Scheibbs“ findet um 19 Uhr im kultur.portal ein Informations- und Diskussionsabend statt.

Freitag, 26. Februar

Frühstart im Gemüsebeet. Vortrag über Bau und Befüllung von Frühbeeten und Anzucht im Festsaal im Rathaus, ab 19 Uhr.

GAMING

Samstag, 20. Februar

Stoffdruck. Maria Matzenbergerl leitet um 14 Uhr im Pfarrheim Gaming einen Kurs für Stoffdruck mit Holz- und Messingmodeln.

Langlaufen. Je nach Schneelage laden die Naturfreunde zum Langlaufen in der Prolling (Ybbsitz) oder Hochreit-Göstling. Information und Anmeldung: Alfred Hofecker, 0664/4766093.

Dienstag, 1. März

Salben und Tinkturen. Margot Sollböck zeigt, wie Salben und Tinkturen aus frischem und getrocknetem Pflanzenmaterial selbst hergestellt werdenkönnen. Der Kurs beginnt um 19 Uhr. Kosten: 65 Euro (inklusive Material). Anmeldung bis 23. Februar im Bildungszentrum Gaming, 07485/97353, office@lfs-gaming.ac.at.

GRESTEN

Dienstag, 16. Februar

Schnapsen. Ausscheidungsschnapsen für das Bezirksschnapsen des Seniorenbundes ab 14 Uhr in der Pizzeria Napoli.

Mittwoch, 17. Februar

Winter-Kulinarium. Winter-Kulinarium beim Eisenstraße-Wirt Kummer ab 18.30 Uhr.

Seniorenrunde. Um 14.30 Uhr treffen sich die Pfarrsenioren im Pfarrsaal.

Samstag, 20. Februar

Schützen. Vereinsmeisterschaft des Schützenvereines an 10 Uhr für Luftgewehr/Luftpistole in der Schießanlage.

Dienstag, 23. Februar

Katholisches Bildungswerk. Vortrag über die jüngste Enzyklika von Papst Franziskus mit Peter Zidar, 19.30 Uhr, Pfarrsaal.

Schnapsen und Kegeln. Mitglieder des Seniorenbunds Gresten treffen sich um 14 Uhr im Gasthaus Hörhan in Purgstall zum Kegeln und Schnapsen.

Winterwanderung. Der Pensionistenverband Gresten lädt ab 12.30 Uhr zu einer Winterwanderung in Lackenhof ein.

LACKENHOF

Bis Freitag, 19. Februar

Modellbau-Ausstellung. Am Dienstag, 9. und Mittwoch, 10. Februar sowie von Montag, 15. bis Freitag, 19. Februar lädt August Etzler jeweils von 16 bis 18 Uhr wieder in die Alte Volksschule, wo Modelleisenbahnen, die Ötscher Bergbahn, Gebäude von Lackenhof, RC Fahrzeuge und Schiffe zu sehen sind.

LUNZ AM SEE

Sonntag, 28. Februar

Suppentag. Nach der 9-Uhr-Messe bis um 12.30 Uhr lädt die „Eine Welt“-Gruppe Lunz zum Suppenessen unter dem Titel „Suppe essen – Schnitzel zahlen“ ins Pfarrheim. Mehlspeisen und Kaffee runden das Suppenangebot ab. Der Erlös fließt zur Gänze in Selbsthilfe-Projekte in aller Welt.

OBERNDORF

Sonntag, 21. Februar

Blutspendeaktion. In der Neuen Mittelschule in Oberndorf an der Melk findet am Sonntag, 21. Februar, von 8:30 bis 12 Uhr sowie von 13 bis 14:30 Uhr eine Blutspendeaktion des Roten Kreuzes statt. Neu: Ab 1. Jänner 2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend.

PURGSTALL

Mittwoch, 17. Februar

Ausstellung. Um 19 Uhr wird die Bibel.Erlebnis-Ausstellung im Pfarrheim eröffnet. Die Festansprache hält der evangelische Pfarrer László László. Zu besichtigen ist die Ausstellung bis 6. März jeweils Samstag (14 bis 19 Uhr) und Sonntag (9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr.

Freitag, 19. Februar

Bibelwanderung. Um 18.30 Uhr beginnt bei der Pfarrkirche der Nachtkreuzweg auf die Freithöh.

Samstag, 20. Februar

Hegeschau. Der Hegering Purgstall lädt um 19 Uhr ins Gasthaus Hörhan zur Hegeschau.

Samstag 27. und Sonntag, 28. Februar

Heimatabend mit Harry Prünster. Am Samstag (20 Uhr) und Sonntag (15 Uhr) findet im Ramsauhof der 4kanter Heimatabend mit Harry Prünster statt. Infos und Karten unter 07489/286464.

Freitag, 11. März

Konzert. In der Hanseba-Riverside tritt ab 21 Uhr die bayrischer Austro-Cover-Band „Olles leiwand“ auf.

REINSBERG

Sonntag, 28. Februar

Mostkost. Die Landjugend Reinsberg lädt um 11 Uhr zur Mostkost in das Gasthaus Stadler.

ST. ANTON/JESSNITZ

Donnerstag, 25. Februar

Vortrag. Vortrag über „Burn out“ im Sitzungssaal der Gemeinde, ab 19 Uhr.

STEINAKIRCHEN

Samstag, 20. Februar

Landjugend-Theater. Aufführung der ländlichen Komödie „Der Alptraum einer Schwiegermutter“ um 20 Uhr im Pfarrsaal. Vorverkaufskarten in der Raiba Steinakirchen um 5 Euro. Abendkassa: 7 Euro.

Sonntag, 21. Februar

Landjugend-Theater. Letzte Aufführung der ländlichen Komödie „Der Alptraum einer Schwiegermutter“ um 15 und 20 Uhr im Pfarrsaal. Vorverkaufskarten in der Raiba Steinakirchen um 5 Euro. Abendkassa: 7 Euro.

WIESELBURG

Dienstag, 16. Februar

TaiQi-Qigong. An acht Dienstagen werden im Kurs „TaiQi-Qigong„ jeweils von 9 bis 10 Uhr die 18 Figuren der Harmonie vermittelt. Kursort: Wellness Aktiv, B-L-Austria in der Brunngasse 3. Kurskosten: 85 Euro. Info und Anmeldung: 0676/9566339 bei Kursleiterin Irmgard Stögmüller.

Mittwoch, 17. Februar

Seniorennachmittag. Um 14 Uhr beginnt im alten Pfarrhof ein gemeinsamer Kreuzweg der Senioren mit Pfarrer Josef Kowar.

Donnerstag, 18. Februar

Russisch-Fortsetzung. Ein Kurs für mäßig Fortgeschrittene startet um 18.15 Uhr in der Neuen Mittelschule. Kosten: 80 Euro. Info und Anmeldung: office@wieselburg.at.

Kinder-Yoga. Für Kinder von 4 bis 7 Jahren wird um 16 Uhr im Turnsaal der Neuen Mittelschule ein Yoga-Kurs angeboten. Kosten: 64 Euro. Info und Anmeldung: office@wieselburg.at.

Freitag, 19. Februar

Wissenschaft am Stammtisch. Um 19 Uhr beginnt der Vortrag „Auf der Suche nach der zweiten Erde – Sind wir allein?“. Veranstaltungsort ist das Brauhaus. Unverbindliche Voranmeldung im Rathaus, 07416/52319.

Konzert. Der Kulturverein halle2 lädt um 19.30 Uhr zum Konzert mit dem Wiener Trio Lepschi ins Schloss Weinzierl. Das Trio steht für vertonte Dialektdichtung der Extraklasse. Vorverkauf: 20 Euro. Abendkassa: 23 Euro. Vorverkaufskarten sind in der Buchhandlung Reischl, in der Volksbank Wieselburg und im Francisco Josephinum erhältlich. Weitere Infos: www.halle2.at .

Wissenschaft am Stammtisch. Das Thema „Auf der Suche nach der zweiten Erde – Sind wir allein? ist Inhalt von „Wissenschaft am Stammtisch“. Universitätsprofessor Johannes Leitner hält dazu für die Volkshochschule einen Vortrag. Beginn ist um 19 Uhr im Brauhaus. Eintritt: freiwillige Spende. Eine unverbindliche Voranmeldung im Rathaus (07416/52319) wird erbeten.

Samstag, 20. Februar

Hegeschau. Der Hegering Wieselburg lädt ab 14 Uhr zur Hegeschau in den Brauhof.

Montag, 22. Februar

Blue Monday Night. Eine Beatles Interpretationssession ist bei der Blue Monday Night um 20.30 Uhr beim Ballonwirt Aigner angesagt. Eintritt: freiwillige Spende.

Dienstag, 23. Februar

Kinesiologie für Kinder. Der Frühjahrskurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren beginnt um 15 Uhr in der Neuen Mittelschule. Kurskosten: 80 Euro. Info und Anmeldung: office@wieselburg.at.

Donnerstag, 25. Februar

Energielokal an der FH. Vortrag über die optimale Nutzung von Wetterhervorsagen, vor allem in Energie- und Landwirtschaft am FH Campus Wieselburg, ab 18.30 Uhr.

Samstag, 12. März

Kammermusikkonzert. Ein Kammermusikabend mit Musik aus vier Jahrhunderten beginnt um 19.30 Uhr im Schloss Weinzierl. Karten im Vorverkauf (ab 14 Euro) sind unter 07416/52269 oder gemeinde@wieselburg-land.gv.at erhältlich.