Erstellt am 15. Februar 2016, 07:13

von Christian Eplinger

Am Mittwoch erfolgt „Bauauftakt“ für Hotel. Landesrätin Bohuslav gibt am Mittwoch den offiziellen Startschuss für Hotel-Bauarbeiten.

Der offizielle Bauauftakt für das Hotel am Messeplatz zwei mit Landesrätin Petra Bohuslav erfolgt zwar erst am kommenden Mittwoch, die Fundamentierungsarbeiten laufen aber bereits. Und seit der Vorwoche steht auch der erste Kran bereit. Foto: Christian Eplinger  |  NOEN, Christian Eplinger

Seit der Vorwoche laufen die Arbeiten bei der Wieselburger Hotel-Baustelle am Volksfestplatz zwei direkt gegenüber dem Messe-Haupteingang bereits auf Hochtouren.

Den offiziellen Bauauftakt gibt es diesen Mittwoch. Da wird Landesrätin Petra Bohuslav gemeinsam mit Bürgermeister Günther Leichtfried, Leopold Grubhofer und Werner Roher von der Errichtergesellschaft, Hotelbetreiber Alexander Ipp, Robert Kerschner und Messepräsident Uwe Scheutz den symbolischen Bauauftakt direkt auf der Baustelle vornehmen.

„Wir freuen uns, dass dieser symbolische Akt nun stattfinden wird. Mit dem Bau des neuen Hotels mit 72 Zimmern (144 Betten) setzen wir einen Akzent, der Impulse für die Stadt, das Messe- und Wirtschaftszentrum Wieselburg und die gesamte Region bedeuten wird“, ist Werner Roher, Geschäftsführer der Wieselburg Hotelerrichtungs GmbH, überzeugt.

Insgesamt 7 Millionen Euro werden in das Hotel investiert, das bis März 2017 fertiggestellt werden soll. Neben dem Hotel wird das Gebäude auch das TUI Reisecenter Kerschner beherbergen. Als Betreiber agiert die IPP Hotels-Gruppe.