Erstellt am 10. Mai 2016, 05:04

von Christian Eplinger

Arbeitsmarkt: Ein Minus von 21 Prozent. Ende April sind um 197 Personen weniger arbeitslos als noch vor einem Monat. Das ist ein Rückgang um 21,3 Prozent. Gleichzeitig steigt die Anzahl an offenen Stellen.

Feature Arbeitsmarkt  |  NOEN, © Alexandra Gruber

Zufrieden blickt Sepp Musil, Leiter des Arbeitsmarktservices Scheibbs, auf die April-Zahlen. Im Bezirk sind Ende April 731 Personen auf Jobsuche. Um 197 weniger als noch Ende März. Und auch gegenüber dem Vorjahr gibt es einen leichten Rückgang von sechs Personen.

„Mit dem Frühlingseinzug konnte der Großteil der saisonal freigesetzten Arbeitskräfte die Beschäftigung in ihren Stammbetrieben wieder aufnehmen. Wir liegen damit relativ stabil – ähnlich wie im Vorjahr“, weiß Sepp Musil.

Insgesamt verzeichnet das AMS Scheibbs im April 239 Zugänge bei den Arbeitslosen, gleichzeitig aber auch 457 Personen, deren Vormerkung beendet worden ist.

Zahl deutlich angestiegen

„355 davon haben wieder eine Beschäftigung aufgenommen, 28 sind in diverse Qualifizierungsprogramm des AMS eingestiegen und der Rest ist aus sonstigen Gründen wie Krankenstand oder Wochenhilfe aus dem Vormerkregister ausgeschieden“, berichtet Musil.

Auffällig ist, dass im April die Zahlen der arbeitslos vorgemerkten Frauen und Ausländer deutlich angestiegen sind. Kompensiert wird dies durch die erfreuliche Entwicklung am Arbeitsmarkt für Jugendliche.

Ein deutliches Plus gibt es auch bei den offenen Stellen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeuten die 292 offenen Stellen einen Zuwachs von 46 Prozent. Auch die 17 vorgemerkten Lehrstellensuchenden können aus 18 Lehrstellen auswählen.

 


Arbeitsmarkt in Zahlen

Die wichtigsten Arbeitsmarktdaten für den Bezirk Scheibbs Ende April 2016 im Überblick (in Klammer die Veränderungen zum Wert von Ende April 2015).

Vorgemerkte Arbeitslose:

Gesamt 731 (-6)

Männer 408 (-37)

Frauen 326 (+31)

15 bis 24 Jahre 100 (-26)

50 Jahre und älter 233 (+16)

Ausländer 102 (+24)

Offene Stellen 292 (+92)

Offene Lehrstellen 18 (+8)

Lehrstellensuchende 17 (+3)

Personen in Schulungen 166 (-18)

Vorläufige Arbeitslosenquote Ende April:

Bezirk Scheibbs 4,2 % (- 0,1 %)

Niederösterreich8,6 % (+0,1 %)
 

Quelle: AMS Scheibbs