Erstellt am 13. April 2016, 14:46

von Christian Eplinger

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen. Erheblicher Blechschaden, aber zum Glück nur eine Person leicht verletzt.

 |  NOEN, FF Gaming
Zwei erheblich beschädigte Autos und eine leicht verletzte Lenkerin war die Folge eines Zusammenstoßes am Montagvormittag auf der Erlauftalbundesstraße in Kienberg.

Eine 47-jährige Hausfrau war in Richtung Scheibbs unterwegs und bog nach links ab. Dabei dürfte sie das entgegenkommende Auto eines 45-jährigen Facharbeiters übersehen haben.

Es kam zum Zusammenstoß, wodurch beide Autos in den Straßengraben rutschten. die Feuerwehren Kienberg und Gaming waren mit den Bergungsarbeiten beschäftigt. Die Lenkerin wurde vom Roten Kreuz mit leichten Verletzungen ins LK Scheibbs eingeliefert. Der 45-Jährige blieb unverletzt.