Steinakirchen am Forst

Erstellt am 25. August 2016, 09:00

von NÖN Redaktion

Hubstapler stürzte über Böschung - Lenker verletzt. Am späten Dienstag-Nachmittag heulten in Wang, Pyhrafeld und Steinakirchen die Sirenen: die FF-Einsatzkräfte rückten zur "Menschenrettung" aus.

Ein Mann war mit seinem Hubstapler einige Meter eine Böschung hinuntergestürzt. Das Gefährt war auf der Seite zum Liegen gekommen.

Beim Eintreffen der Feuerwehren hatten die Rettungskräfte aus Steinakirchen den Verletzten bereits erstversorgt. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Amstetten eingeliefert. Die Bergung des Unfallfahrzeuges übernahm eine Privatfirma.

Es standen drei Feuerwehren mit sechs Fahrzeugen und rund 30 Mann im Einsatz.