Wieselburg

Erstellt am 18. Oktober 2016, 05:01

von Christian Eplinger

Wieselburger ist Chef über 10.000 Mitarbeiter. Ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk gab es für den Wieselburger Klaus Lercher, der am 16. Oktober seinen 46. Geburtstag feierte.

Klaus Lercher, seit 2010 CEO der Trenkwalder Personaldienste GmbH in Österreich, bekam neun Tage vor seinem 46. Geburtstag auch die Funktion des CEO Trenkwalder Deutschland übertragen.  |  Trenkwalder

Allerdings bleibt ihm fürs Feiern derzeit sicherlich nur wenig Zeit. Er ist ein gefragter Mann zwischen Wieselburg, Schwadorf und München.

Denn der Aufsichtsrat der Trenkwalder Personaldienste GmbH hat Klaus Lercher in seiner Sitzung am 7. Oktober in München einstimmig zum neuen CEO Trenkwalder Deutschland berufen. Er übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu seiner Funktion als Geschäftsführer und CEO der Trenkwalder Personaldienste GmbH in Österreich.

„Das ist natürlich noch einmal deutlich mehr Verantwortung , auch wenn die Mitarbeiter- und Umsatzzahlen in Deutschland derzeit noch hinter jenen in Österreich liegen. Aber das Marktpotenzial ist in Deutschland natürlich um ein Vielfaches höher als in Österreich“, freut sich Klaus Lercher über seine neue Aufgabe.

Mehr dazu in der Erlauftaler NÖN-Ausgabe.