Erstellt am 10. Mai 2016, 05:34

von Christian Eplinger

Fahrerflüchtiger ausgeforscht. Nach Kollision fuhr ein 40-jähriger Autolenker aus Wieselburg-Land einfach weiter.

 |  NOEN, Erwin Wodicka

Nach einem Zusammenstoß auf der B1 am Samstag kurz vor 1 Uhr früh, bei dem eine 56-jährige St. Pöltnerin leicht verletzt worden war, setzte einer der Unfalllenker seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Zurück blieben Fahrzeugteile seines schwarzen BMW.

Bereits am Samstagabend hatten die Polizeibeamten den fahrerflüchtigen Lenker aus der Gemeinde Wieselburg-Land ausgeforscht. Der 40-Jährige war geständig.