Erstellt am 30. August 2016, 05:00

Herbstferien: Im BORG heuer schon Realität. Die Feriendiskussion hat natürlich auch die Schulen des Bezirks „erreicht“.

 |  NOEN

Generell können sich die Direktoren der höheren Schulen im Bezirk durchaus Herbstferien vorstellen, aber nur wenn die Sommerferien tatsächlich um zumindest eine Woche verkürzt werden.

„Das könnte ich mir gut vorstellen, auch wenn man sicher für alle Versionen Vor- und Nachteile finden kann“, sagt Gym-Direktorin Sigrid Fritsch. Im BORG Scheibbs hat man heuer bereits „Herbstferien“. Mit drei schulautonomen Tagen zwischen 26. Oktober (Mittwoch) und 2. November (Mittwoch) ist heuer eine Woche Herbstferien nämlich sehr einfach möglich.

„Auf Wunsch der Kollegen, Schüler und Eltern haben wir drei unserer fünf schulautonomen Tage so gelegt, dass es quasi eine Woche Herbstferien gibt, obwohl ich selbst eigentlich kein Freund davon bin, weil der Herbst die produktivste Zeit in der Schule ist“, sagt Direktor Andreas Schmid.

Umfrage beendet

  • Herbstferien – dafür im Sommer kürzer?