Erstellt am 16. März 2016, 16:34

von Elisabeth Schuster

"Friends"in Ybbs sperrt wieder auf. Unter einem anderen Namen wird Christoph Datler der Bar neues Leben einhauchen. Eröffnung ist im April und September. YBBS / Wer kennt es nicht, das Ybbser Bermuda-Dreieck.

Im April eröffnet Christoph Datler das "Friends" in Ybbs wieder neu – vorerst den Café- und Cocktailbar-Bereich.  |  NOEN, zVg

Das sind: Roadhouse, Excalibur, „Friends“ und Pulverfass. Seit Dezember fehlt ein wichtiger Teil davon: die „Friends“-Bar.

Das wird sich aber ab April ändern. Christoph Datler will der Bar wieder neues Leben einhauchen. Step by Step wird der Kremser vorgehen: Anfang bzw. Mitte April wird eine Café- und Cocktailbar im vorderen Bereich des Gebäudes eröffnet. Im September folgt der hintere Abschnitt mit der Disco.

Neu ist auch der Name: „Cocktails“ wird die Bar heißen. Der gleiche Name wie Datlers Cocktail-Catering Firma, die er 2013 gründete. Die wird neben dem neuen Projekt weitergeführt. Erneuert im ganzen Lokal werden vorerst die Licht- und Tonanlagen.

„Ansonsten greifen wir aber die Hardware nicht an. Das ganze Lokal bekommt nur ein Facelifting“, sagt Datler. In der Café- und Cocktailbar werden neben Cocktails und Kaffee auch Fingerfood sowie Eisspezialitäten angeboten. Angedacht ist laut Datler auch die Wiedereinführung der bekannten Beachdays vor dem Lokal.

Disco ab Herbst

Voraussichtlich im September sperrt die Disco auf. „Die Bar ist top“, sagt Datler. Ab dann sind Themenabende geplant. Jung und Alt sollen in der Disco willkommen sein.

Für den Kremser war ein eigenes Lokal immer schon ein Traum. Dass es schlussendlich die „Friends“-Bar wird, ist kein Zufall. Von 2008 bis 2011 war Datler nämlich Barkeeper im Lokal. „Das Friends“ war mir immer sehr, sehr wichtig“, erzählt der Kremser.

Für das Projekt bringt Datler viel Erfahrung mit. Seit 20 Jahren ist er Barkeeper. Und sein Job hat ihn schon auf der ganzen Welt herumgeführt: Ein Jahr arbeitete er sogar als Barkeeper in Hongkong. „Durch meine Auslandsaufenthalte konnte ich schon viel Erfahrung sammeln“, erklärt Christoph Datler.

Christoph Datler hat die ehemalige „Friends“-Bar im B1-Center in Kemmelbach bei Ybbs gemietet. Das Inventar und die Möbel darin hat er vom Masseverwalter gekauft.