Gaming

Erstellt am 19. Juli 2017, 05:00

von Miriam Seidl

Ein „Kinderstar“ feiert seinen 50er. Wahl-Gaminger Kurti Elsasser feierte seinen 50er mit einer Fan- Wanderung im „GeBIERgsdorf“.

Wer wissen wollte, wie ein ehemaliger Kinderstar seinen 50er feiert, hatte am Freitag die einmalige Gelegenheit, sogar persönlich dabei zu sein Die Antwort lautet nämlich: mit einer großen Fan-Wanderung in Gaming.

Die Rede ist von Schlagersänger Kurt „Kurti“ Elsasser, der seit neuestem Wahl-Gaminger ist. Ein ganzer Fanbus kam zu diesem Anlass in die Ötschergemeinde angereist, um mit dem ehemaligen Kinderstar seinen runden Geburtstag bei einem gemeinsamen Nachmittag in der Ötschergemeinde zu verbringen.

„Ursprünglich war eigentlich eine private Feier zuhause geplant. Bald war aber klar, dass man viel zu viele Gäste einladen müsste. Also kam die Idee zu einer Fan-Wanderung in meinem nunmehrigen zweiten Zuhause“, erklärt Elsasser. Gemeinsam mit seiner Frau Brigitte hatte Elsasser nämlich im Vorjahr das Gasthaus zur Steinmühle gekauft, das sie zuvor im Internet gefunden hatten.

Neue Single präsentiert

Bei der persönlichen Besichtigung der Immobilie hätten sich die beiden sofort sowohl in das Gebäude, als auch in den Ort verliebt. Der im Burgenland wohnhafte Elsasser freut sich über das Voralpenland mit seiner bergigen Landschaft als perfekten geografischen Ausgleich und plant, sich nächstes Jahr langsam ein zweites Domizil im Häuschen hinter dem Gasthaus einzurichten.

Seine Fans hatten am Freitag schon die Gelegenheit, Elsassers Zweitwohnsitz ausführlich zu begutachten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus zur Steinmühle brach man zu einer Rundwanderung durch den Ort auf. Ziel: der örtliche Bierbrunnen. Nach einer Stärkung ging’s dann zurück in den Gastgarten, wo Kurti Elsasser selbst und einige musikalische Gäste die Fans noch bis in die Nacht hinein unterhielten.

Und nicht nur der Schlagerstar wurde an diesem Abend von seinen Fans – und Landtagsabgeordnetem Anton Erber in Vertretung der Landeshauptfrau – großzügig zum Geburtstag beschenkt. Auch er selbst hatte ein Geschenk für die rund 150 Anwesenden mit dabei. Im Gastgarten der Steinmühle präsentierte er seiner Fangemeinde erstmals seine neue Single „Wir sind seit 20 Jahren 30“, die er passend zu seinem Jubiläum veröffentlichte. Zudem rührte er seine Fans mit einem Duett mit Schlager-Kollegin Regina Engel zu Tränen.

Kurti Elsasser wird Gaminger „Bierbruada“

Elsasser wird man also in Zukunft wohl öfter in Gaming erblicken. Aufgenommen wird er mit offenen Armen. So wird er nämlich auch bald Mitglied der örtlichen „Bierbriada“ sein – die Aufnahmeprüfung steht noch aus – und darf dann sein eigenes „Kurtibier“ brauen.

Kurti Elsasser ist nämlich ein leidenschaftlicher Biertrinker – laut eigenen Angaben war aber nicht das Bier der ausschlaggebende Grund, sich im „GeBIERgsdorf“ Gaming niederzulassen. Dass Gaming über zwei örtliche Brauereien verfügt, war für Elsasser allerdings sicherlich eine willkommene Überraschung.