Erstellt am 28. Dezember 2015, 11:43

von NÖN Redaktion

Generationswechsel bei SJ. 19-jähriger Scheibbser Stefan Hofinger folgt dem um zehn Jahre älteren Boris Ginner aus Steinakirchen an der Spitze der Sozialistischen Jugend des Bezirks.

Wachablöse bei der SJ im Bezirk Scheibbs: Boris Ginner übergibt nach 13 Jahren die Führung an den Scheibbser Stefan Hofinger (oben). Fotos: SJ  |  NOEN, SJ Scheibbs

Nach 13 Jahren an der Spitze der SJ-Bezirksorganisation trat der 29-jährige Steinakirchner Boris Ginner als Vorsitzender bei der jüngsten Generalversammlung ab und übergab sein Amt an den um zehn Jahre jüngeren Stefan Hofinger aus Scheibbs.

Dieser erhielt 100 Prozent der Delegiertenstimmen. Hofinger führt ein bunt gemischtes neues Team mit Tobias Beck aus Gresten und Nicole Umgeher aus St. Anton als Stellvertreterinnen an.

Mehrere Ortsgruppen sollen gegründet werden

„Gerade in Zeiten wie diesen, wo rechte Hetze und Rassismus verstärkt Teil des gesellschaftlichen Alltags sind, ist eine starke Sozialistische Jugend, die diesem Trend entschieden entgegentritt, besonders wichtig“, sagt der frischgewählte Bezirksvorsitzende Stefan Hofinger.

Im Bezirk sollen laut den Plänen des neuen SJ-Führungsteams mehrere Ortsgruppen gegründet und das Engagement für Jugendfreiräume fortgesetzt werden.

Zudem will sich die Bezirks-SJ verstärkt um die Organisierung von Lehrlingen und jungen Frauen kümmern. So ist beispielsweise im Frühjahr ein weiterer girls only Selbstverteidigungskurs geplant.

„Habe als 16-Jähriger meinen Traum verwirklicht“

Der scheidende Obmann Boris Ginner erhielt für seine Verdienste um die österreichische Sozialdemokratie von SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Renate Gruber die Ehrenmedaille der SPÖ überreicht.

„Ich habe als 16-Jähriger meinen damaligen Traum verwirklicht und die SJ im Bezirk neu gegründet. Mit dem Jugendlokal KAMÜ oder dem Discobus haben wir auf Bezirksebene einiges bewirkt, auf das ich durchaus stolz bin“, betonte Ginner.


Neuer SJ-Vorstand in Scheibbs:

Bezirksvorsitzender: Stefan Hofinger (Scheibbs, 19); Stellvertreter und Lehrlingssprecher: Tobias Beck (Gresten, 19); Stellvertreterin und Schriftführerin: Nicole Umgeher (St. Anton, 22); Frauensprecherin: Melanie Zvonik (Scheibbs, 21); Schriftführer-Stellvertreter: David Pöcksteiner;

Kassier: Laurin Ginner (Steinakirchen, 27); Kassier-Stellvertreter: Florian Köhl (19); Beisitzer: Petra Fuchs, Paul Canfora, Sarah Stummer, Lukas Matuschka, Maximilian Zeller, Florian Oelmann, Bernhard Bachner, Rudi Winter, Stephanie Chirila, Tobias Pöcksteiner, Severin Kogler; Kontrolle: Peter Rüpschl, Renate Teufel.