Göstling an der Ybbs

Erstellt am 20. April 2017, 19:33

Schneefräse statt Rasenmäher: Enormer Wintereinbruch . Der Frühling legt eine Pause ein. In der Woche nach Ostern zeigte der April, dass er macht wie er will. Schneemassen wie man sie im Hochwinter nicht sah.

Selbst die pessimistischsten unter den Einwohnern trauten ihren Augen kaum. Zwar waren Schneefälle schon länger im Wetterbericht vorhergesagt worden, doch das was da in Göstling und Lunz vom Himmel kam war schlimmer als gedacht.

Insgesamt konnten die Göstlinger fast 1 Meter Schnee am Donnerstag vor ihrer Haustür messen – wohlgemerkt im Ortskern. Ähnlich auch die Situation in Lunz am See. Hier ist die Schneedecke in etwa gleich hoch.

Problematisch ist der Wintereinbruch vermutlich auch für die nächsten Heimspiele des FC Raika Göstling. Das Spiel gegen den SCU Sparkasse Wallsee am Sonntag musste wegen der Schneelage am Platz abgesagt werden.