Gresten

Erstellt am 19. Oktober 2016, 09:38

von Hans Karner

265 Einsteger beim 10. Gaudigolfen. Heuer konnten die Grestner Gerald Hiesl, Andreas Willenpart & Co. am zweiten Oktobersamstag ein kleines Jubiläum feiern, nämlich das zehnte „Gaudigolfen für Jedermann“.

Die Golfer/innen nahmen beim Bauernhof „Steg in der Suttengresten“ den etwa drei Kilometer langen Parcours in Angriff. Zwischendurch gab es im freien Gelände Labesstationen bei den Grundbesitzern Leopold & Petra Plank (Kirchenlehen) und Hubert & Veronika Wieser (Saustinglau) und die Verlosung von Sachpreisen mit musiksalischer Untermalung von den „Schliefaubuam“ im Stadel des Karl-Wirtes von Karl & Elisabeth Pöchhacker.

Bei der Siegerehrung gaben sich die Veranstalter überrascht von der diesjährigen Rekordbeteiligung, die mit 265 Teilnehmer an die Grenze des Möglichen stieß. Mit dem Reinerlös wird wieder die Gemeinde Gresten-Land unschuldig in Not geratene Gemeindebürger finanziell unter die Arme greifen, kündigte Bürgermeister Leopold Latschbacher an, bevor die besten drei „hole in one“ Golfer geehrt wurden.