Erstellt am 02. November 2015, 10:55

Harte Battles am Gstanzlball. Jede Menge Highlights bietet jedes Jahr der Gstanzlball der Landjugend Bezirk Gaming: Gstanzlbar, Tombola, Polonaise – die dieses Jahr von der Neustadtler Volkstanzgruppe gestaltet worden ist –, Schätzspiel sowie Tanzmusik, bei der keiner sitzen bleiben kann, von den Ötscherland Buam.

 |  NOEN, Elisabeth Leichtfried
Fast schon legendär ist allerdings die Mitternachtseinlage, bei der in einem offenen Gstanzlsingen alle Gäste eingeladen sind, sich in der Tradition zu versuchen und selbst ein paar Gstanzl zu singen. Die Bezirksleiter Barbara Leichtfried und Franz Aigner eröffneten das Gstanzlbattle und verfolgten die Duelle gespannt.



Die Zuhörer konnten dabei über so manchen originellen Vierzeiler der beherzten Sänger lachen. Besonders beliebt: Gstanzl über ledige Junggesellen und ihre Suche nach der Richtigen genauso wie Gstanzl über den Hausherren, Wirt Markus Stadler, in dessen Landgasthof der Ball veranstaltet wurde.