Krummnußbaum

Erstellt am 27. Juli 2016, 11:18

von Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehrler retteten nach Unfall einklemmte Person. Am Dienstagabend rückten zwei Feuerwehren im Bezirk Melk zu einer Menschenrettung auf die L5320 zwischen Krummnußbaum und Diedersdorf aus.

Ein PKW hatte sich überschlagen und war auf dem Dach zu Liegen gekommen. Eine Person wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter dem PKW eingeklemmt.

Die Wehren aus Krummnußbaum und Pöchlarn hoben den Pkw mit hydraulischen Rettungsgeräten, Hebekissen und Spanngurten an und befreiten die eingeklemmte Person. Diese übergab man an den Rettungsdienst.