Lackenhof

Erstellt am 21. Mai 2017, 02:07

von NÖN Redaktion

Bogenschießen: Jagdsaison eröffnet!. Nach Einbruch des Frühlings am Fuße des Ötschers startet der 3D-Bogenparcours in Lackenhof in die zweite Saison.

Eine Tageskarte kostet für Kinder bis 16 Jahre fünf Euro und für Erwachsene zehn Euro. 15 Euro kostet die Leihausrüstung. Geht ein Pfeil zu Bruch werden sieben Euro pro Pfeil berechnet. Die Saisonkarte ist für 55 Euro erhältlich.  |  NOEN

Der 3D-Bogenparcours in Lackenhof hat vieles zu bieten. 32 Stationen mit 40 3D-Zielen sind auf einer Wegstrecke von 2 Kilometern verteilt. Der Weg führt durch Wälder, Wiesen, Stock und Stein. Die versteckten Tiere beanspruchen Geschick und Zielgenauigkeit.

Auf dem Übungsplatz kann zuerst mit den Zielscheiben geübt werden, um danach treffsicher durch den Parcour zu wandern. Gegen Voranmeldung werden für Anfänger auch geführte Touren mit eigens ausgebildeten Guides angeboten und im Herbst wird das Können beim 3D-Turnier unter Beweis gestellt.

Bis 26. Oktober 2017 ist von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr der 3D-Bogenparcours geöffnet. Die Ausrüstung kann von Montag bis Sonntag von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr ausgeborgt werden.

Heuer auch ganz neu wird die Wilde Wunder Card und die Ybbstaler Alpen SommerCard akzeptiert.