Erstellt am 25. November 2015, 15:47

von APA Red

Lackenhof und Hochkar starten in den Skiwinter. Niederösterreichs größtes Skigebiet öffnet früher als erwartet seine Pisten: Lackenhof am Ötscher und das Hochkar starten einer Aussendung vom Mittwoch zufolge am Samstag in den Skiwinter.

Betriebsleiter Heinz Huber gibt die Piste frei für Samstag. Foto: Hochkar  |  NOEN, Hochkar
Die Kaltfront der vergangenen Woche habe etwa 30 Zentimeter Neuschnee gebracht und die Beschneiung möglich gemacht. Täglichen Liftbetrieb wird es ab 4. Dezember geben.

Beschneiungsanlagen laufen am Hochkar

Es sei innerhalb einer Woche gelungen, den Pistenbetrieb herzustellen, betonte Andreas Buder, Geschäftsführer der Ötscherlifte. Auch am Hochkar laufen die Beschneiungsanlagen, ließ Rainer Rohregger, Geschäftsführer der dortigen Bergbahnen GmbH, wissen.

An offenen Liftanlagen sind für das Wochenende jene auf den Eibenkogel und die Ötscherbahn bzw. die Hochkarbahn und der Almlift angekündigt. Der Aussendung zufolge werden ermäßigte Tarife gelten (Informationen unter www.hochkar.com und www.oetscher.at).