Erstellt am 12. Februar 2016, 05:03

von Jasmine Buchegger

Landjugend lädt ins Theater. Theater / Steinakirchner Landjugend lädt zu einer Komödie gespickt mit Missverständnissen, einem gerissenen Plan und großem Finale. STEINAKIRCHEN / Alle zwei Jahre lädt die Landjugend Steinakirchen zum Theater.

Die Darsteller Stefanie Koller, Markus Langsenlehner, Ulrich Kaltenbrunner, Regina Guger, Thomas Glösmann, Romana Pischa, Christian Langsenlehner, Petra Hilmbauer, Monika Peham sowie Souffleuse Kerstin Pöttinger (von links) laden ganz herzlich zur Komödie »Der Alptraum einer Schwiegermutter«.  |  NOEN, Landjugend

Alle zwei Jahre lädt die Landjugend Steinakirchen zum Theater. Heuer darf man sich auf eine Inszenierung der ländlichen Komödie „Der Albtraum einer Schwiegermutter“ von Traute Piwak und Grete Waldner-Zechner freuen.

In dem Dreiakter geht es zum einen um Irene, die Wirtin einer Almhütte. Sie möchte, dass ihr Sohn Stephan heiratet. Irene passt aber Stephans Freundin gar nicht, deshalb nimmt sie das selbst in die Hand und sucht sich eine wohlhabende Wirtstochter aus der Umgebung. Stephan ist darüber gar nicht erfreut. Zusammen mit seinem besten Freund Xandl wird ein Plan ausgeheckt. Die angedachte Schwiegertochter soll Irene so richtig unsympathisch gemacht werden.

Es ergibt sich eine Folge an gekonnten Schachzügen und Missverständnissen, die nun auch rund um den Ball des Bürgermeisters ihre Wirkung zeigen. Ein spannendes Finale und viele Lacher sind also garantiert.

Wer nun Lust auf eine kurzweilige Unterhaltung, gespickt mit schlagfertigen Diskussionen und einem gerissenen Plan bekommen hat, sollte sich diese Vorführung nicht entgehen lassen. Die Vorstellungen finden an fünf Terminen im Pfarrsaal Steinakirchen statt. Premiere des Stücks ist am Samstag, 13. Februar, 20 Uhr.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird zur Förderung von Kultur, Brauchtum, Weiterbildung und Sport verwendet.


Theater

  • Termine: Samstag, 13. Februar, 20 Uhr; Sonntag, 14. Februar, 15 Uhr; Samstag, 20. Februar, 20 Uhr und Sonntag, 21.Februar, um 15 und 20 Uhr

  • Eintrittskarten und Preise: Karten sind bei den Schauspielern, der Landjugend und auf der Raiffeisenbank Steinakirchen erhältlich. Vorverkauf 5 Euro, Abendkassa 7 Euro.

  • Ensemble: Stefanie Koller, Markus Langsenlehner, Ulrich Kaltenbrunner, Regina Guger, Thomas Glösmann, Romana Pischa, Christian Langsenlehner, Petra Hilmbauer, Monika Peham, Kerstin Pöttinger, Sandra Pischa.