Erstellt am 27. September 2015, 22:55

„BAU & ENERGIE“ in Wieselburg mit zufriedenstellendem Ergebnis. Zum bereits 29. Mal fand im Messegelände Wieselburg am abgelaufenen Wochenende die „BAU & ENERGIE“ statt.

 |  NOEN, Christian Eplinger

Seitens des Veranstalters ist man mit dem Verlauf insgesamt zufrieden: 250 Aussteller auf insgesamt rund 20.000 m² Gesamtfläche boten den topaktuellen Marktüberblick für alle Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Sanierung, Einrichtung, Energieversorgung, Energieeinsparung und Alternativenergie, Sanitär und Garten. Das Ergebnis des Vorjahres wurde um ca. 8 % übertroffen und liegt somit im guten Durchschnitt der letzten Jahre.

Umfassendes Rahmenprogramm

Sehr hohe Akzeptanz fand das umfassende Rahmenprogramm: Beim Vortrag von „Schuh- und Finanzrebell“ Heini Staudinger war der Saal mit mehr als 200 Personen gefüllt. Im Anschluss an den Vortrag wurde dem Formel Z Verein zur Förderung von Kindern eine Spende von 3.000,-- überreicht und als Abschluss 3 Apfelbäumchen im Messegelände gepflanzt. 


Auch der Großteil der anderen Vorträge und Begleitprogramme wie z.B. die Vorträge der eNu (Energie- und Umweltagentur Niederösterreich) waren gut besucht und verdeutlichten den hohen fachlichen Stellenwert der „BAU & ENERGIE“. Die Messe steht jedenfalls für geballte Fachkompetenz und kann damit zu den führenden Messen in den Bereichen Bauen & Wohnen in Ostösterreich bezeichnet werden.
 
Gerade für junge Familien aber auch im Sanierungsbereich stellt die „BAU & ENERGIE“ eine nicht mehr wegzudenkende Informations- und Beratungsquelle für bevorstehende Investitionen dar. Die Komplexität der Aufgabenstellung macht gerade die vielen Informations- und Beratungsangebote dieser Messe – sei es in der Ausstellung oder im Rahmenprogramm unverzichtbar: Von der Wohnraumlüftung bis zur PV-Anlage, von der richtigen Dämmung bis zur Wärmepumpe, vom mobilen Fertighaus bis zum generationenübergreifenden Wohnen oder zur Zentrumsentwicklung – all diese Themen und vieles mehr fanden auf der „BAU & ENERGIE“ ihren Platz.
 
Im Messegelände Wieselburg stehen mit der „SCHULE & BERUF“ – Fachmesse für Aus- und Weiterbildung – von 8. bis 10. Oktober und der bio Österreich am 15. und 16. November die nächsten Messen bereits unmittelbar bevor.