Erstellt am 15. November 2015, 05:03

Mitgliederrekord bei Verein Sirius. Vorstand arbeitet bei Mitgliederhöchsstand in alter Besetzung weiter.

Der wiedergewählte Vorstand des Vereins Sirius mit Obmann Manuel Haselsteiner (vorne, 2. von links) und Obmann-Stellvertreter Leo Heindl (vorne links) an der Spitze.  |  NOEN, privat

Einiges besonders Erfreuliches gab es bei der Generalversammlung des Vereins Sirius zu berichten: Zum einem wurde mit 208 Mitgliedern ein neuer Höchststand erreicht, zum anderen konnte der Verein verschiedenste Projekte mit insgesamt 15.955 Euro unterstützen.

Unter diesen Projekten finden sich die Unterstützung einer alleinerziehenden Mutter sowie einer in Not geratenen Familie und die Montage von „Gib 8 ein Kind“-Hinweisschildern. Die Neuwahlen brachten ein eindeutiges Ergebnis: Der Vorstand darf in alter Besetzung weiterarbeiten.


Der Vereinsvorstand

Obmann: Manuel Haselsteiner; Stellvertreter: Leo Heindl; Kassier: Andreas Wolkenstein (Stellvertreter Thomas Prammer); Schriftführerin: Anita Grabenschweiger. Weiters: Matthias Seifert (Presse), Hannes Aigner (Kreativkopf), Mario Aigner, Marlene Sieberer (Eventfotografen), Didi Schaufler (Sportreferent).