Erstellt am 19. April 2016, 04:04

von NÖN Redaktion

Musikanten spielten in Göstling auf. Das steirisch-niederösterreichische Sänger- und Musikantentreffen ging am Samstag, 16. April, im PfarrKulturHaus in Göstling über die Bühne.

 |  NOEN, Georg Perschl
Durch den Abend führten Hans Schagerl und Bernd Prettenthaler. Die Gäste sahen Auftritte der Gruppen „d’Schneidgeher“ (Göstling), „querPfeifer“, „Steirer Dreier“, „Altsteirertrio Lemmerer“, „Steirischekontraposaun-Projekt“ (aus Palfau) und des Bläserensembles der Musikkapelle Göstling. Als Überraschungsgast spielte Benjamin Pinter Krainer auf, der heuer Kandidat beim steirischen Harmonikwettbewerb ist.

PfarrKulturHaus-Obmann Hermann Strobl und Bildungs- und Heimatwerk-Obfrau Theresia Leodoldis freuten sich über den Zuspruch des Musikertreffens und das immense Interesse von niederösterreichischen und steirischen Gruppen, an dem Abend teilzunehmen.

Der Musikabend aus Göstling wird am Mittwoch, 25. Mai, in der Sendungsreihe „Klingendes Steiermark“ im ORF Radio Steiermark von 20.04 Uhr bis 22 Uhr zu hören sein. Die Sendung gibt es danach als Podcast zum Nachhören unter: http://www.sumt.st/sendungen-zum-nachhoeren.html .