Erstellt am 03. April 2016, 05:04

Nachhaltigkeit on Tour. Die Energie- und Umweltagentur NÖ und ihre Plattform „Wir-leben- nachhaltig“ zeigen auf der Tour durch Niederösterreich, wie BürgerInnen aktiv werden können und „SÖWA GMOCHT“ Geld, Energie und Müll sparen.

Alte Paletten zu dekorativen Einrichtungsgegenständen upcyceln.  |  NOEN, A. Gebhart

Am 9. und 10. April macht das „Wir leben nachhaltig“-Team beim LIONS-Flohmarkt in Wieselburg Station.

Dinge selbst zu machen  ist modern und äußerst beliebt. Die Menschen gehen wieder dazu über, zu produzieren anstatt lediglich zu konsumieren. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und den Trend zu unterstützen, hat das Land Niederösterreich die Initiative „SÖWA GMOCHT“ gestartet, die Bürger mit Anleitungen, Ideen, Tipps und Tricks rund ums Thema „Do it yourself“ versorgt.

1.225 Tipps für einen nachhaltigen Lebensstil

Zum Start der Tour macht das wir-leben-nachhaltig-Team in Wieselburg Station. „In allen Bereichen, sei es bei der Ernährung, der Mobilität oder beim Wohnen lässt sich mit einfachen Mitteln ein nachhaltiger Lebensstil pflegen“, erklärt Dipl.-Pädagogin Christa Ruspeckhofer, Bereichsleiterin „Umwelt & Leben“ der Energie- und Umweltagentur NÖ. Nach einem Jahr „Wir-leben-nachhaltig“ haben Ruspeckhofer und ihr Team 1.225 Tipps, unterteilt in sechs Kategorien, gesammelt und der Community zum Nachlesen online gestellt.

Upcycling: aus Paletten moderne Möbel tischlern

In Wieselburg ist auch ein Tischlermeister mit dabei, der vor Ort zeigt, wie aus Europaletten in wenigen Schritten moderne Möbel geschreinert werden. Beim Upcycling werden nicht mehr gebrauchte Gegenstände in neuwertige Produkte umgewandelt. Der Trend fördert eine ressourcenschonende Produktion, lässt neue Recyclingstrategien sowie Produktkreisläufe entstehen und erfordert Kreativität wie Geschick. „Viele Dinge sind zu schade, um sie wegzuwerfen. Upcycling spart Geld und schont die Umwelt, indem der Lebenszyklus des Produkts verlängert wird. Außerdem ist es ein schönes Gefühl, etwas selbst zu schaffen“, erklärt Christa Ruspeckhofer.

wir-leben-nachhaltig on Tour 2016 - Übersicht

Samstag, 9. April 2016 in Wieselburg, 9–16 Uhr & Sonntag 10.April 2016, 9–14 Uhr: LIONS Flohmarkt Wieselburg
Samstag, 23. April 2016 in Zwettl, 9-14 Uhr: Gartenleben Pflanzentauschmarkt
Samstag, 30. April 2016 in Baden, 10-14 Uhr: Tag der Sonne
Samstag, 21. Mai 2016, am Wachau-Ring in Melk, 10-18 Uhr: E-MobilitätsTESTtag
Samstag, 4. Juni 2016 in St. Pölten: Radtag/ Umwelttag
Freitag, 10. Juni 2016 in Seitenstetten, um 15.15 Uhr & 16.30 Uhr auf der Gartenbühne Gartentagen Seitenstetten
Sonntag, 13. November & Montag, 14. November 2016 in Wieselburg BIO Österreich Messe